Werbekracher Deutschland GmbH

Geschäftsidee zu verkaufen

Sie haben Interesse sich selbstständig zu machen? Sie suchen nach einer gewinnbringenden Idee / Geschäftsidee um sich Ihrer neuen Selbstständigkeit zu widmen? Dann haben wir hier ein tolles Geschäftsmodell für Sie:

Der Webshop feuerbrandschutz DE steht zum Verkauf.

Ein Shop, eine vollkommen fertige Geschäftsidee zum Verkauf von Brandschutzmitteln, Feuerlöscher, Rauchmelder, Löschdecken und vieles andere mehr.

Unternehmen zu verkaufen …

Und das ist unser Angebot:

Ein zeitgemäß programmierter, vollständig eingerichteter Webshop, für Suchmaschinen optimiert, inklusive Domain-/Firmennamen, Logo, Corporate Identity und Slogan ist für 14.500 Euro, zzgl. Mehrwertsteuer  komplett zu übernehmen.

Dieses Angebot ist mehr als nur eine Geschäftsidee, daher auch ideal für Investoren oder engagierte Jungunternehmer geeignet.

Bei Bedarf und auf Wunsch helfe ich Ihnen auch bei der Gründung einer passenden Kapitalgesellschaft (GmbH oder Unternehmergesellschaft UG).

Sie haben Fragen zu diesem Portal? Gern beantworte ich Ihre Fragen unter der kostenlosen Rufnummer: 0800 100 38 58!

Weiter lesen ...

Neue Geschäftsidee?

Womit lässt sich gutes Geld verdienen? Diese Frage stellen sich nicht nur innovative Freigeister, sondern auch Menschen die in einer beruflichen Sackgasse stecken.

Zum wiederholten Male möchte ich mit Ihnen meine Gedanken über die Wertschöpfungskette des Lebensmittelhandels teilen.

Seit vielen Jahren predige ich, dass der Lebensmitteleinzelhandel im World Wide Web unternehmerisches Gas geben muss. Es scheint aber so, als würde die Lebensmittelhändler das Internet nicht interessieren. Ein Grund dafür scheint zu sein, dass verkrustete und überalterte Denkstrukturen in den Chefetagen der Lebensmittelhändler für Bewegungsstarre sorgen und somit heute die Umsätze von Morgen eingefroren werden.

Das ist ganz sicher fahrlässig und erinnert mich schmerzlich an den Versandhausriesen NECKERMANN. Denen unterbreiteten wir vor fast 10 Jahren bereits ein Angebot ins Internet zu gehen und dort den Umsatz des Unternehmens zu pushen. Unsere Vorschläge pushten leider nicht, sondern verpufften in den Köpfen innovationsmüder Entscheider (oder eher Unterlasser).

Lebensmittelverkauf Online

Das unsere Idee auch bei Neckermann Früchte getragen hätte, dass sehen wir ja an OTTO.de. Denn OTTO hat auch im Internet nicht nur Hüte im Angebot, sondern auch den unternehmerischen Marktführer-Hut auf.

Worauf ich aber hinaus wollte: Jeder Supermarkt, egal ob Filialbetrieb oder Einzelkämpfer MUSS einen Webshop betreiben! Darin enthalten muss nicht das gesamte Sortiment sein, sondern es genügt ein Angebot des täglichen Bedarfs. Die Bestellung im Shop für Lebensmittel ist dann 24 Stunden pro Tag möglich und die Auslieferung sollte idealerweise in der Anfangsphase 6 Tage und im weiteren Verlauf 7 Tage pro Woche betragen.

ALLERDINGS wäre es klug, aus vermarktungstechnischer Sicht, von Montag bis Sonntag auszuliefern. Der Nutzer muss sich registrieren und verifizieren und es darf einen Mindestbestellwert geben oder bzw. und einen Aufschlag bei Nichterreichen des Mindestbestellwertes.

Onlineshop kostenlos?

Da ich vom Modell des erfolgreichen Lebensmittelhandels nicht nur begeistert, sondern auch überzeugt bin, mache ich der Branche, nicht nur den Konzernen des Lebensmittelhandels, sondern auch stationären Einzelunternehmern, nachfolgendes, freibleibendes Angebot: Wenn Sie sich für die Nutzung eines Onlineshops für Lebensmittel entschließen und Sie das Erfolgsteam der Werbekracher Deutschland GmbH mit der Realisierung Ihrer Werbewünsche beauftragen, dann wird Sie mein Unternehmen bei der Entwicklung, Gestaltung, Programmierung und Vermarktung dieses Webshops nachhaltig unterstützen!

Deshalb bezuschussen wir die Konzeption, Gestaltung und Programmierung Ihres Webshops mit 50% der entstehenden Gesamtkosten. Da dieses Angebot für uns sehr kostspielig ist, behalten wir es uns vor, dass zu unterstützende Unternehmen nach eigener Maßgabe auszuwählen.

Sollten Sie Interesse an einem Sponsoring Ihres Webshops für Lebensmittel haben, dann bewerben Sie sich einfach per eMail an: info at werbekracher com.

Ihr Andreas Herrmann
Geschäftsführender Gesellschafter
Werbekracher Deutschland GmbH

 

Weiter lesen ...

Firmenname Transportunternehmen

Heute bin ich mal im schönen Lehrte, bei Hannover, im Namen der Kunden unserer Werbeagentur unterwegs. Doch das sei nur am Rande erwähnt, denn ich möchte in diesem Beitrag den Jungunternehmern und Existenzgründern aus dem Speditionsgewerbe die Unternehmensgründung erleichtern.

Was braucht man, ausser einem stimmigen Unternehmens- und Vermarktungskonzept, zur Existenzgründung eines Transportunternehmens? Richtig, einen perfekten und leicht vermarktungfsfähigen Firmennamen.

Der Name eines Unternehmens ist in der Regel der erste Eindruck, den ein Interessent / potenzieller Kunde mit einem Unternehmen hat. Und für diesen Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance.

Der richtige Name für eine Spedition …

Dann sei noch erwähnt, dass der Name einer Firma immer und in jedem Fall auch im Internet unter der Domainendung .de verfügbar sein sollte. Denn in jedem anderen Fall ist sonst die Abwanderung von Traffic die Folge dieser unüberlegten Nachlässigkeit.

Und genau diese Tatsache verdrängen die meisten Unternehmer! Nochmals: Gute Domainnamen beinhalten keine Umlaute, keine Bindestriche und sind von Kürze gezeichnet.

Nun aber zu dem Firmennamen bzw. dem Domainnamen den ich Ihnen hier anbiete:

MULTITRANSFAIR.de

Hier die vielen Vorteile dieses Firmennamens im Überblick:

  • Dieser Firmenname ist beschreibend verständlich
    > Multi = vielfach + Trans = Transporte + Fair = fair & zuverlässig.

Dieser Firmenname für Transportunternehmer oder Spediteure eignet sich sowohl für Einzelunternehmer, für eine GbR und ist ganz sicher auch in der Gründung einer GmbH der perfekte Firmenname.

Sie haben Interesse an der Übernahme dieser Domain? Dann rufen Sie mich doch einfach jetzt gleich kostenlos an: 0800 100 38 58 oder schreiben Sie mir Ihre Fragen: info at werbekracher.com.

Sonnige Grüße aus Lehrte bei Hannover!

Weiter lesen ...

GbR Firmenname

Recht oder Unrecht … das ist hier die Frage.

Eine GbR zu gründen ist fast die einfachste
Sache auf der Welt – in Deutschland.

Zwei Haken: um eine GbR zu gründen
brauchen Sie zwei natürliche oder
juristische Personen.

Und mit einer GbR haftet jeder Teilhaber
/Gesellschafter unbegrenzt mit seinem
Privatvermögen, im Falle des Falles.

Eine GbR wird nicht ins Handelsregister eingetragen,
aber man braucht einen Gewerbeschein und einen Firmennamen.

Um letzt genannten Punkt geht es mir in diesem Moment. Deshalb stelle ich
eine Frage zum Thema Namensfindung für eine GbR bzw. für eine neu zu
gründende GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts = Personengesellschaft).

Name der GbR

EIGENTLICH sollte eine GbR im Namen die mindestens zwei Gründer
/ Gesellschafter der GbR namentlch benennen. Eigentlich. 🙂

Doch was sagt die Rechtssprechung in Deutschland?
Und was sagen die Behörden bzw. die Gewerbeämter dazu?

So wie ich inzwischen im Internet nachgelesen habe, kann man auch themenbezogene Fantasienamen als GbR Firmennamen wählen. Dieser Fantasie-Firmenname darf natürlich nicht täuschen oder ähnliches.

Als ich nun gestern eine GbR anmelden wollte, da teilte mir der zuständige Mitarbeiter mit, dass es keinen Spielraum gibt um einen „Fantasie-Firmennamen“ einzutragen, es MÜSSEN die zwei Gesellschafter namentlich asl Firma (Firma = Name des Kaufmanns) eingetragen werden.

Rechtsgrundlage BGH Urteil

Nochmal: als rechtlich haftende Gesellschafter ist mir die Nennung schon klar, nur dass der Beamte sich komplett weigerte den von uns entwickelten Firmennamen einzutragen, dass empfinde ich als nicht rechtmäßig.

Meine Frage an die Rechtsexperten in der weiten Wirtschaftswelt Deutschlandss: Ist die Aussage richtig? Wo finde ich das BGH-Urteil in dem die Eintragung eines „Fantasienamens“ (selbst bestimmter GbR Name) als rechtmäßig erklärt wurde? Welche Rechtsmittel stehen mir zur Verfügung um gegen die ggfs. willkürlichen Handlungen dieses Gewerbeamts-Mitarbeiters vorzugehen?

Über Antworten zu meinen Fragen würde ich mich sehr freuen!

Andreas Herrmann

Weiter lesen ...

Unternehmensgründung Förderung

Sie möchten den wohlüberlegten Schritt
in die Selbstständigkeit gehen?

Dann stellt sich oftmals die Frage:
Gibt es Fördermittel und falls ja von
wem sollen die Fördermittel kommen?

Viele Fragen die im Vorwege geklärt
werden müssen, damit im nachhinein
kein finanzieller Engpass enststeht. Denn
ganz gleich wie gut Ihre Geschäftsidee ist,
Sie sollten immer Startschwierigkeiten
im Vorwege einkalkulieren / berücksichtigen.

Die wohl bekannteste Art der Förderung zur Unternehmensgründung
ist der Existenzgründungszuschuß von der Arbeitsagentur.

Fatamorgana-förderung …

Sofern Sie die Anforderungen der Arbeitsagentur erfüllen, dann
bekommen Sie den inzwischen auf  jämmerliche sechs Monate
Bezugszeit geschrumpten Existenzgründungszuschuß.

Das dieser Zeitraum zur Gründung einer Existenz eine Lachnummer ist,
dass wird Ihnen jede/r bestätigen der oder die sich bereits einmal
selbstständig gemacht hat. Zu dieser für Deutschland und seine
Existenzgründer traurigen Situation habe ich in meinem
kleinen Ratgeber: STARTHILFE für Herzblutunternehmer
ausführlich Stellung genommen.

Wichtigstes Medium zum Erhalt des sicher bedeutsamen
Existenzgründungszuschusses ist der Businessplan, auch Geschäfts-
plan genannt. Einerseits brauchen Sie einen schlüssigen und vor
allem glaubhaft nachvollziehbaren Geschäftsplan um die jeweils
begutachtende Handwerkskammer / Handelskammer von Ihrer
Geschäftsidee zu überzeugen und andererseits hilft Ihnen ein
Businessplan im Vorwege Ihre Entscheidung zu festigen und
gegebenenfalls unternehmerische Risiken zu erkennen.

Gründercoaching KfW

Deshalb gilt: auch wenn Sie keine Fördermittel in Anspruch
nehmen können, wollen oder dürfen, einen Businessplan sollten
Sie sich Ihrem Geschäftserfolg zuliebe in jedem Fall selbst gönnen.

Hilfe bei der Entwicklung eines perfekten Businessplanes bekommen
Sie gleich hier: Hilfe Entwicklung Businessplan

Die zweite Fördermöglichkeit die Sie als Existenzgründer oder als
Existenzgründerin nutzen sollten ist das KfW Gründercoaching.

Diese Fördermaßnahme ist ganz sicher wertvoll und bietet Ihnen
die Möglichkeit maßgeschneidert von professioneller
Marketingunterstützung zu profitieren.

Wichtige Infos über das Gründercoaching Deutschland, über
die Förderungsvoraussetzungen und den Weg der Antragstellung
finden Sie gleich auf der Homepage der KfW (Kreditanstalt für
Wiederaufbau) hier: Infos Gründercoaching Deutschland

Sie brauchen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplanes oder
suchen einen praxiserprobten Gründungscoach für Ihr
persönliches KfW-Gründercoaching? Prima, dann
berate ich Sie gern schnell und kostenlos unter
dieser Telefonnummer: 0800 100 38 58!

Geheimtipp: Werbekracher

P.S. Und sollten Sie Hilfe für Ihr Existenzgründungs-Marketing
brauchen, z.B. für die Entwicklung Firmenlogo, Namensgebung
oder die Entwicklung Ihrer Homepage plus Geschäftspapiere,
dann empfehle ich Sie gern hier hin: WERBEKRACHER.com

Mehr Infos zum Gründungszuschuss und andere Fördermittel
finden Sie gleich hier:

Weiter lesen ...

Businessplanerstellung

Sie möchten sich selbstständig machen
und quälen sich mit einer professionellen
Businessplanerstellung? Dann habe
ich eine gute Nachricht für Sie:

Ich erledige für Sie die professionelle
Businessplanerstellung! Gut und gern!

Sie möchten sich als freiberuflicher
Altenpfleger oder als freiberuflicher
Krankenpfleger selbstständig machen?

Prima, dann helfe ich Ihnen gern, denn auch für freiberufliche
Altenpfleger und freiberufliche Krankenpflege entwickle ich
professionelle Businesspläne bzw. fachlich fundierte
Geschäftspläne.

Konzept für Firmengründung

Doch ganz gleich in welchem Bereich der Wirtschaft Sie Ihre
Geschäftsgründung realisieren möchten, ich helfe Ihnen nicht nur
gern, sonder auch immer fachlich fundiert. Als ebenfalls ehemaliger
Existenzgründer und heute als erfolgreicher Unternehmer.

Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe bei der Erstellung Ihres
individuellen Businessplanes? Dann zögern Sie nicht und schreiben
Sie mir bitte an: businessplan[@]123consultants.de

Ihr Andreas Herrmann

Weiter lesen ...

Leitfaden Businessplan

Was ist ein Businessplan? … fragt sich
vielleicht der/die eine oder andere
Existenzgründer/in.

Wie muss ein Businessplan aufgestellt
sein? Welche Angaben, welche Zahlen
gehören in einen guten Businessplan?

Eines Vorweg, liebe Existenzgründerin,
lieber Existenzgründer: Es ist richtig,
dass die Behörden (Handelskammer,
Banken, Arbeitsagentur) zur Gewährung von Fördermitteln und Krediten
einen Businessplan sehen möchten. Aber ich darf Ihnen mit Nachdruck
versichern, selbst wenn Sie keine Fördermittel in Anspruch nehmen,
Sie sollten Ihre Existenzgründung immer auf der Grundlage
eines schriftlich erstellten Businessplans realisieren!!!!

Was ist ein Businessplan

Der Businessplan ist die Niederschrift der Gedanken, zu einer vom
jeweiligen Existenzgründer (Businessplanersteller) bestimmten
Selbstständigkeit. Der Umfang eines Businessplans ist nicht
festgelegt, denn dieser orientiert sich zwangsläufig am
Vorhaben und an den Gedanken sowie dem Wissen
der jeweils den Businessplan erstellenden Person.

Hinweis: In meinen Ausführungen hier beschäftige ich mich vom
Grundsatz mit der Businessplanerstellung für Existenz-
gründerinnen und Existenzgründer, jedoch möchte ich nicht
unerwähnt lassen, dass auch bestehende  Unternehmen „neue“
Businesspläne erstellen können oder müssen, wenn Sie zum Beispiel
Ihr Unternehmen erweitern (expandieren) oder ein neues
Unternehmen gründen wollen.

Doch welche Inhalte gehören nun in einen Businessplan?

Businessplanerstellung Tipps

Zunächst sollten Sie fest definieren was Sie tun wollen. Welche Tätigkeiten /
Aufgaben beinhaltet Ihr Business, also Ihre Geschäftstätigkeit?

Hier erstmal eine „Businessplan Kurzform“ – im Überblick:

  • Beschreibung Geschäftsidee, inkl. Benennung USP
    (Unique Selling Proposition = Alleinstellungsmerkmal)
  • Begründung der fachlichen der persönlichen Eignung
  • Rechtsform des Unternehmens und Standort
    (Einzelunternehmer; mit Partner/n; Kapitalgesellschaft o.ä.)
  • Aktuelle Marktlage (Markteinschätzung) & Wettbewerbssituation
  • Erstellung Marketingplan (wie werden Sie Kunden gewinnen)
  • Finanzplan / Liquiditätsplanung  (Investitionsplanung;
    welche finanziellen Mittel stehen zur Verfügung?)
  • Benennung von Chancen und Risiken der Unternehmung
  • Technisches Equipment (Computer, Büro-/Geschäftsausstattung o.a.)
  • Kostenplanung (monatliche Fixkosten, einmalige Investitionen etc.)
  • Umsatzplanung Businessplan / Umsatzerwartung
    (Prognose / Forecast inkl. Gewinn und Verlustrechnung)

Einzelunternehmen und Kleinunternehmen Geschäftsplan

Wichtig: Diese Aufstellung dient lediglich als fundierte Orientierungshilfe
zur Erstellung eines sicheren und sicher guten Businessplans.

Wenn Sie Fragen zur Erstellung eines Businessplans haben oder
professionelle Auskünfte für Ihre Existenzgründung brauchen,
dann helfe ich Ihnen gern persönlich. Sie haben zwei Möglichkeiten
meine Hilfe in Anspruch zu nehmen:

1.) Sie nutzen meine Beratungshotline für Existenzgründer;
Montags bis Sonntags von 10 bis 22 Uhr, unter der
Telefonnummer: 0900 100 38 58*
(*1,89 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz und
2,49 Euro/Min. aus dem deutschen Mobilfunknetz)

oder wenn Sie mich mit der

2.) Erstellung Ihres individuellen Businessplans beauftragen
möchten, dann erreichen Sie mich unter unter der
Rufnummer: 040 – 49 29 33 66*
(*übliche Telefonkosten im deutschen Festnetz; WICHTIG:
unter dieser Rufnummer werden keine Auskünfte zur
Existenzgründung erteilt, sondern lediglich Infor-
mationen ausgetauscht, die ich zur Erstellung
eines Businessplanes für Ihre Existenz-
gründung brauche.)

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Kraft und vor allem Ausdauer
bei der Realisierung Ihres unternehmerischen Vorhabens!

Geschäftsplan Existenzgründung

Bei mir lernen Sie von einem Praktiker, ich bin kein
Schreibtisch-Theorie-Businessplanersteller, sondern
habe mich aus einer damals absolut ausweglosen
Situation heraus selbstständig gemacht und
ernte heute eine Vielzahl schöner Geschäftserfolge.

Unter anderem berichteten diese Medien über meine – sowohl
im privaten wie auch im beruflichen Bereich – selbst
geschaffenen Erfolge, WELT AM SONNTAG;
HAMBURGER ABENDBLATT;  NDR Fernsehen „Das rote Sofa“
und viele andere Medien mehr.

… ich freue mich, wenn ich Ihnen mein erarbeitetes Wissen und
meine zum Teil teuer und schmerzhaft bezahlten Erfahrungen
als ehemaliger Existenzgründer weiter geben darf.

Gern helfe ich Ihnen und berate auch Sie von Herzen gern!

Ihr Andreas Herrmann
(ehemaliger Existenzgründer – heute Unternehmer)

Weiter lesen ...

Existenzgründungszuschuss

Liebe Existenzgründer, liebe Existenz-
gründerinnen, liebe Bundesregierung!

Ich kann nur die Hände über dem Kopf
zusammenschlagen, wenn ich die
neuesten Infos / Pläne in Sachen
Existenzgründungsgeld höre.

Das Einstiegsgeld, auch Exitenzgrün-
dungszuschuss genannt, soll in der
nahen Zukunft nicht mehr wie bislang
für 9 Monate, sondern nur noch 6 Monate lang gezahlt werden.

Schwachsinnskürzung ohne Verstand

Das allein ist eine Farce ohne gleichen, nein, es kommt noch trauriger,
die Bewilligung des Einstiegsgeldes soll in Zukunft auch nur noch in
der Konsequenz einer „Ermessensentscheidung bewilligt werden!

Also „wirklich Jeder/Jede“ kommt dann wohl nicht mehr so leicht
an die Förderhilfe „Existenzgründungsgeld“. Traurig aber wahr.

Erste kritische Stimmen werden laut: Eine Ermessensentscheidung
kratzt am Ego demokratischer Gleichbehandlung! Oh ja!

Und dann noch etwas zu dem ich in meinem Ratgeber:
Starthilfe für Herzblutunternehmer bereits kritisch
Stellung bezogen habe: die Zahlung des Zuschusses über 9 Monate
hinweg ist hilfreich, aber viel, viel zu knapp um ein neu zu gründendes
Geschäft erfolgreich zum Laufen zu bringen! Die Zeit der Bezuschussung
jetzt auf 6 Monate zu kürzen, dass ist grotesker Schwachsin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Doch ich gehe noch weiter mit meiner Forderung für erfolgreichere
Unternehmensgründungen in Deutschland:

Der Existenzgründungszuschuss sollte / könnte nach diesem Modell
ausgezahlt und bewilligt werden:

  1. 6 Monate Probezeit > bei Nachweis signifikanter (wirtschaftlicher)
    Erfolge erfolgt die Weiterzahlung / Bewilligung des Gründungs-
    zuschusses für weitere 6 Monate
    (ist das Business offensichtlich nicht erfolgversprechend, wird
    ein Darlehen über die Kfw Bank gewährt, dass im Falle eines
    Flops zurück gezahlt werden muss.)
  2. Festigt / bestätigt sich nach Ablauf des 12 monatigen Förderzeitraumes
    der Eindruck einer erfolgreichen Unternehmung, dann wird der junge
    Unternehmer bei Nichtüberschreitung eines festgelegten Jahres-
    höchstumsatzes (z.B. bis 200.000 Euro) im ersten und zweiten
    Geschäftsjahr keine Steuern (Einkommensteuer; Gewerbesteuer o.ä.)
    zu zahlen, bis auf die Umsatzsteuer, die ist in jedem Fall fällig.

Fördermittel-Entschleunigung = mehr Erfolgs-Beschleunigung

Mit so einem System würde der Leistungsgedanke wieder belebt und
gefördert werden und Schein-Selbstständigen- Gründungszuschuss-
in-Anspruch-Nehmern würde das Leben schwerer gemacht werden.

So sieht meine Empfehlung aus, für mehr erfolgreiche Existenzgründungen
in der Bundesrepublik Deutschland. Ansonsten gilt: Solange Sie einen
soliden Job haben, bitte nicht selbstständig machen!!!!

In diesem Sinne!

Beste Grüße!
Ihr Andreas Herrmann
Geschäftsführer Werbekracher  Deutschland GmbH

Weiter lesen ...

Lukrative Geschäftsidee

Speziell Existenzgründer suchen nach
einer zündenden und sicher lukrativen
Geschäftsidee. Doch leider wachsen
diese wertvollen Geschäftsideen nicht
auf Bäumen, sonder höchstens in den
Köpfen von genialen Querdenkern.

Heute möchte ich Ihnen mal ein paar
pfiffige Geschäftsideen präsentieren,
die in meinem Gehirn schon seit längerer
Zeit um Auslauf betteln. 🙂

Geschäftsidee Marktlücke

Also werde ich Ihnen die von mir entdeckten, lukrativen
Geschäftsideen offenbaren … vielleicht können Sie ja
damit reich werden … mir fehlt leider die Zeit.

Los gehts – clevere Ideen mit denen sicher viel Geld zu verdienen ist:

  1. ) Wann wird es in Deutschland endlich möglich sein,
    an einem Sonntag nicht nur sein Auto waschen zu lassen,
    sondern auch Ölwechsel oder Stand-by-Reparaturen am
    Fahrzeug durchführen zu lassen?
  2. ) Warum machen viele Friseure, selbst in Großstädten, zum
    Teil bereits um 18 Uhr Feierabend? Ich komme erst gegen
    19 Uhr aus dem Büro … und sicher gibts da noch viele andere
    Menschen mehr, die dann einen Friseurbesuch tätigen würden.
    Deshalb meine Geschäftsidee: Friseure sollten Ihre Öffnungszeiten
    flexibler gestalten und gern auch Aufpreise für Late-Night-Cuts
    nehmen, dann werden sicher auch die Wartezeiten geringer.
  3. ) Frühstücks-Bring-Service – in Gewerbegebieten … bei uns in
    Hamburg nur sehr selten anzutreffen. Meine Geschäftsidee:
    Top-Catering zur Frühstückszeit – mit Lieferung bis an den
    Schreibtisch.
  4. ) Ein mobiler PKW-Reinigungsdienst! Gern würde ich einen mobilen
    PKW Reiniger zu meinem Büro kommen lassen oder am Sonntag
    zu mir nach Hause, der dann vor Ort mein Auto gründlich von
    innen oder von mir aus auch von aussen reinigt. Gibts nicht. 🙁
  5. ) Mobiler, flexibler Haushalts- und Büroreinigungsdienst!
    Arbeitszeit auf Abruf und auch am Wochenende! Gibts nicht!
    Warum kann ich nicht auch ein Reinigungsteam ordern, dass
    z.B. auch am Wochenende spontan meine Wohnung oder
    mein Büro perfekt reinigt?
  6. ) Wann wird McDonalds endlich und gern gegen Aufpreis
    einen Lieferservice einführen? Vielleicht als Franchise-
    Geschäftsidee?

WICHTIG: Jede Idee ist nur so gut, wie deren Umsetzung sie reflektiert!
Deshalb gilt, wenn Sie eine der oben genannten pfiffigen Geschäftsideen
realisieren werden, dann werden Sie mittel- und langfristig nur dann
viel Geld damit verdienen, wenn Sie eine konsequent perfekte
Qualität mit Ihren Leistungen ans Tageslicht bringen.

Marketing Tipps für Existenzgründer

Ich werde diese Liste der lukrativen Geschäftsideen weiterführen.
Sie dürfen also gespannt sein! Und sollten Sie Hilfe bei der Realisierung
Ihrer Geschäftsidee brauchen, dann rufen Sie mich einfach jederzeit
gern und kostenlos an: 0800 – 100 38 58! Oder besuchen Sie mich
im Internet: www.werbekracher.com

P.S. Und sollten Sie Ihre Existenzgründung sorgsam planen wollen, dann
gehen Sie doch einfach auf Nummer sicher und lesen Sie diesen
Top-Seller: Existenzgründer Buch

Weiter lesen ...

Firmenkonzept

Der Schritt in die Selbstständigkeit sollte
wohlüberlegt und natürlich in die
richtige Richtung erfolgen.

Wenn wir in diesem Zusamenhang von
Existenzgründungsberatung sprechen,
dann gehen wir gleich zwei Schritte
weiter und planen das Firmenkonzept.

Doch wie entsteht ein gutes und vor
allem Erfolg versprechendes Firmenkonzept – das mehr als nur eine
gute Idee beinhaltet und von strategischer Perfektion gezeichnet ist?

Praktisch gute Existenzgründungsberatung

… in Kürze mehr.
Wer nicht warten kann, der klickt hier: Existenzgründungsbuch

Weiter lesen ...

Ältere Posts »