Werbekracher Deutschland GmbH

Kundengewinnung Gebäudereinigung

In kaum einem anderen Gewerbe ist der
Preisdruck so nachhaltig zu spüren
wie in der Gebäudereinigung.

Die in der Gebäudereinigung aktiven
Unternehmen haben es also sehr
schwer um zu überleben.

DOCH warum gibt es Gebäudereini-
gungsunternehmen die gute Löhne
zahlen und gute Gewinne erzielen?

Die Antwort ist relativ einfach, weil es diesen Unternehmen
gelingt faire Preise zu erzielen. Doch wie erzielt man
faire Preise – werden Sie sich jetzt sicher fragen?

Kundengewinnung durch höhere Preise

Hier ein paar der wichtigsten Tipps um im Markt, speziell
im Gebäudereinigerhandwerk höhere Preise zu etablieren.

  • Repräsentieren Sie Erfolg!
    Sie haben ein Kundengespräch? Prima, dann sollten Sie
    sich in „Schale“ schmeißen, denn kleider machen Leute
    und suggerieren zwangsläufig Erfolg. Und achten Sie in
    jedem Fall auch bei Ihren Mitarbeitern im Idealfall
    auf einheitliche, stets saubere, gepflegte Arbeitskleidung.
  • Beste Werbemittelqualität besticht!
    Sie müssen ein Angebot vorlegen? Hervorragend, dann
    sind Sie Ihrem neuen Kunden so nah wie nie vorher.
    Beachten Sie, aus der Qualität eines Angebots und der
    damit verbundenen Werbemittel, leitet der Empfänger
    Ihrer Werbebotschaft die zu erwartende Qualität Ihrer
    Dienstleistung ab.
  • Der Teufel steckt im Detail!
    Los gehts: sind Sie perfekt aufgestellt für Ihr Akquise-
    gespräch? Dann machen Sie den Sicherheitscheck …
    a) Visitenkarten am Mann oder an der Frau? Hier
    empfiehlt sich ein Qualität von mindestens 300 g/qm
    zu verwenden. b) Ihr Briefpapier sollte zur Angebots-
    präsentation mindestens 90 g/qm besitzen, Sie sind
    schließlich was Besseres. 🙂 c) Ihre Internetseite sollte
    jede Form der Kontaktaufnahme ermöglichen, per Mail,
    per Kontaktformular, per Rückruf-Service oder eben
    auch per Hotline.
  • Professionell authentisch …
    Achten Sie penibel auf Ihre Corporate Identity! Ihr
    Firmenlogo sollte themenrelevant glänzen. Ihr verwendetes
    Briefpapier, Ihre Visitenkarte, aber auch Ihre Webseite und
    gegebenenfalls Ihre Arbeitskleidung sollten sich mit dem
    Layout Ihrer Geschäftsausstattung decken.
  • Kompromisse möglich?
    … leider nicht, wenn Sie höhere Margen und somit bessere
    Gewinne erzielen möchten. Ein Kompromiss in der
    unternehmerischen Aussendarstellung zieht immer
    auch Kompromisse bei der Auftragsgewinnung nach sich.
  • P.S. Angebotserstellung
    Bevor ich es vergesse, wenn Sie Ihr Angebot erstellen, dann
    achten Sie auf jedes Detail Ihres Angebotes: Tonalität und
    Wortwahl zielführend? Achten Sie auf Ihre Worte, denn
    aus Worten folgen im Normalfall Taten … Überbringen
    Sie Ihr Angebot in einer würdigen, unternehmenseigenen
    Präsentationsmappe. Ist Ihre beiligenden Visitenkarte aus
    formstabilen Karton (300 bis 350 g/qm) oder macht Ihre
    Karte einen „windigen“, billigen Eindruck? UND argumentieren
    Sie in Ihrem Angebot nicht über den Preis, sondern über
    den Mehrwert den Sie bieten. Geben Sie garantieren –
    schenken Sie Leistungsversprechen. … denn Sie
    wissen doch was Sie können, oder etwa nicht?

Sie haben Fragen zum Thema Kundengewinnung –
im Gebäudereinigerhandwerk? Sie brauchen Hilfe bei
der Entwicklung Ihrer Werbemittel, wie zum Beispiel ein
professionelles Firmenlogo, eine maßgeschneiderte Geschäfts-
ausstattung (Briefbogen, Visitenkarten) oder bei der Entwicklung
einer interaktiven sowie für Suchmaschinen optimierten Firmenwebseite?

Werbekracher wirken Wunder >

Dann ist die von Ihnen gewünschte Werbehilfe plus Marketingunterstützung
ganz nah! Unter: www.werbekracher.com oder kostenlos unter:
0800 100 38 58 erfahren Sie schnell mehr.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

Ihr Team der
Werbekracher Deutschland GmbH

Weiter lesen ...

Marketing Handwerk

Die meisten ungenutzten Marketing-
potenziale sind zur Zeit – und da gibt
es in Fachkreisen ganz sicher keine
zwei Meinungen – im Marktsegment
der Handwerker in Deutschland.

Hier liegt noch immer soviel unge-
nutztes Kundengewinnungspotenzial,
dass ich mir selbst überlege noch eine
Handwerker-Vermittlungsagentur zu
eröffnen …

Werbung Handwerker

Denn wer sind denn zur die wachstumsstarken Gewinner
in Sachen Handwerkermarketing und Neukunden-
gewinnung? Die Antwort wird Sie sicher nicht
überraschen: es sind die Jungunternehmer-
Handwerker! Niemand sonst!

Viele alte Handwerksunternehmen klagen über eine schlecht
Auftragslage, doch dem ist nicht so! Die Wirtschaft und die
Handwerkernachfrage ist so gut wie lange nicht mehr.

… wo die Nachfrager herkommen? Aus dem Internet, über Such-
maschinen. Denn genau diesen Vertriebskanal und die nahezu
endlosen Kundengewinnungsmöglichkeiten die das Internet
bietet, dass lernen die jungen Handwerksmeister bereits
auf der Meisterschule … und das erste was sich diese
jungen Kompetenzen zulegen ist eine interaktive
und vor allem in den Suchmaschinen gut
findbare „Handwerker Homepage“!

Homepage für Handwerker

Also, alte Handwerker aufgepasst: Wußten Sie schon, dass 85% Prozent
(in Worten >> FÜNFUNDACHTZIG!!) aller Menschen die einen
Internetanschluss besitzen zuerst im Internet nach Lösungen
für ein Problem suchen?!!

Und nun der Sachverhalt: wenn also jemand einen Klempner, einen
Fliesenleger, Maler, Elektriker oder Tischler etc. sucht, dann sucht
dieser Nachfrager zuerst in den Suchmaschinen nach einer Lösung
für sein Handwerkerproblemchen. 🙂

Und jetzt Sie: wo sind Sie mit Ihrem Handwerksbetrieb zu finden, wenn
jemand zum Beispiel Ihre Branche plus Ihren Stadtnamen eingibt?
Zum Beispiel „Maler Hamburg“ oder „Klempner Kiel“?

Rankingservice Suchmaschinen

Wenn Sie unter den so genannten „organischen“, also den umangs-
sprachlichen Begriffen Ihrer Zielgruppe (Klempner Berlin, Elektriker
Bremen) auf den ersten 2 bis 4 Seiten zu finden sind, dann werden Sie
sicher neue Kunden spielend leicht gewinnen, wenn Sie im Nirvana
der Suchmaschinen dahin dümpeln, dann … good night.

Bitte entschuldigen Sie meine klaren Worte, aber alles andere kostet Geld
und im schlimmsten Fall Ihre Existenz! Und bitte berücksichtigen Sie,
eine gut findbare Website braucht auch ein web-ergonomisches und
nutzerfreundliches Layout (Webdesign), deshalb sollten Sie sich
mit Profis unterhalten … denn Profis arbeiten mit Profis
erfolgreich zusammen. 🙂

Noch Fragen zum Thema Marketing für Handwerker?
Dann rufen Sie mich doch einfach kostenlos an: 0800 100 38 58
oder besuchen Sie mich im Internet, gleich hier: Marketing im Handwerk

P.S. Und sollten Sie lieber professionelles Marketingwissen aus einem
Marketing Buch gewinnen wollen, dann ist mein gleich folgender
Werbegeheimtipp in Sachen Handwerkermarketing ganz sicher
schon bald Ihre Nr. 1 im Werbebuchregal:

Weiter lesen ...

Kaltakquise Anschreiben

… hier gehts in Kürze um das Thema:

Kundengewinnung via Kaltakquise Anschreiben!

Gerade im Bereich Handwerk, mit Handwerk Marketing,
können viele neue Kunden durch ein professionelles
Kundenanschreiben gewonnen werden!

Kluge Werbung Tipps!

Sie dürfen gespannt sein!

Der Hamburger Werbestratege und Profitexter
Andreas Herrmann hilft Ihnen und berät Sie gern!

Überall in Deutschland!

Rufen Sie ihn an, einfach kostenlos und schnell:

0800 – 100 38 58 oder gucken Sie im Internet:

www.schreibstall.com

Professionelles Handwerk Marketing

Sie dürfen gespannt sein …

Weiter lesen ...

Gewerbliche Anzeigen

Was sagen Sie zum Thema „Gewerbliche Anzeigen“?

Sind für Sie die klassischen Printmedien (kostenfreie Wochenblätter,
Tageszeitungen, Gelbe Seiten & Co.) die altbekannte
Auftrags- und Kundenpipeline?

Die klassischen Printmedien bzw. das Interesse an der
Schaltung von Inseraten in den besagten Printmedien
ist stark rückläufig.

Am deutlichsten demonstriert sicher nachfolgende Kennziffer,
dass im Jahr 2009 die Unternehmen mehr Geld für
Werbung im Internet ausgegeben haben, als – in
der Gesamtheit betrachtet – in allen
konventionellen Medien
zusammen.

Warum ich im Zusammenhang mit dem Handwerk Marketing
auf diese Feststellung komme, fragen Sie sich jetzt?

Weil ich heute, im Treppenhaus unseres Hauses, darüber
gestolpert bin, dass die im Eingang liegenden, neuen
Telefonbücher und die Gelben Seiten – … liegen,
liegen, liegen und liegen.

Keiner der Bewohner in meinem Haus – mich inbegriffen –
nimmt sich ein solches Telefonbuch oder die Gelben
Seiten mit …

Also liegen diese wertvollen Auskunfteien nun dort rum,
keiner liest sie, keiner will sie haben.

Und die vielen Inserenten dieser gewerblichen Anzeigenbücher?

Die haben mit Sicherheit viel, viel Geld für die dort erscheinenden
Anzeigen investiert und werden, wenn sie Pech haben, von
niemandem gelesen und vielleicht nicht reflektiert werden.

Daher wiederhole ich nochmal:

ca. 80% aller Menschen in Deutschland werden im Jahr
2010 zur Befriedigung eines Bedürfnisses in erster
Linie Informationen hierüber im Internet,
über die Suchmaschinen suchen und
versuchen zu finden.

Daher meine Empfehlung:

Unternehmer Deutschlands, bringt eure Unternehmen
repräsentativ und für Suchmaschinen optimiert ins
Internet!

Seid nicht einfach nur mit dabei, sondern bewegt euch
zielstrebig in den Suchmaschinen nach vorn!

Und wenn ihr nicht wisst, wie Erfolg im Internet
funktioniert, dann rufen Sie mich doch einfach
kostenlos an: 0800 100 38 58 oder
besuchen Sie mich im Internet: www.werbekracher.com

…. ich helfe Ihnen immer gern!

Auf bald! … auf das Sie mich in den Suchmaschinen finden werden. :O)

Weiter lesen ...

Handwerk Marketing

Handwerk Marketing ist nicht wie jede andere Form des Marketing,
sondern eine spezielle Form der Vertriebs- und Servicegestaltung.

Denn sowohl die Zielgruppe, Consumer von Dienstleistungen,
wie auch die Anbieter bedürfen einer speziellen und stets
individuellen Beratung.

Sie haben Fragen zum Thema Handwerk Marketing?

Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gern!

Weiter lesen ...