Werbekracher Deutschland GmbH

Kundengewinnung mit einem Werbebrief

Heute erreichte mich die Anfrage, ob man
bei einem klassischen Werbebrief – im Erstkontakt – nicht gleich noch eine Preisliste in den Text integrieren sollte. Dies ist definitiv nicht empfehlenswert.

Meine detaillierte Antwort lesen Sie hier:

– mein Angebot (einen Werbebrief zu schreiben/ein Werbeschreiben zu entwickeln)  beinhaltet die Entwicklung des Werbetextes für einen Werbebrief im Format DIN A4, auf Basis eines perfekt versendbaren Umfanges = Basis Geschäftsbrief- Norm DIN 5008. Das heißt, damit wir die Aufmerksamkeit der Rezipienten (Wahrnehmenden Ihrer Werbebotschaft) generieren sollte der Text den damit verbundenen Umfang (ca. eine halbe Seite Text DIN A4) da ja noch Adresse und Betreff integriert werden müssen – nicht überschreiten.

Eine alte Werber-Weisheit sagt:

Einmal werben ist keinmal werben.

Deshalb sind solche Mailings im mehrstufigen Bereich erst richtig wirkungsvoll. Eine Studie der Deutschen Post belegt, dass der dritte bis vierte Kontakt im Direktmarketing den höchsten Response verspricht.

Deshalb gilt zu berücksichtigen, dass es sinnvoll ist die Werbebotschaft bildhaft zu verstärken, evntl. auch mit einer Preisliste. Dazu sollte man einen Flyer konzipieren und dem „Mail Order Package“ beilegen.

Auch dieses Werbemedium können wir gern in unserer Agentur für Sie realisieren. Wenn Sie diesen Werbeweg gehen möchten,  dann biete ich Ihnen dies gern separat an.

Wichtig war mir nur zu sagen, dass es wenig Sinn macht im ersten Kontakt, wenn man Ihr Angebot noch nicht kennt, gleich einen Preisliste zu präsentieren.

Mein Vorschlag für einezlen Stufen Ihrer Werbekampagne:

1. Mailing = Es gibt uns! Wer wir sind, was wir können!

2. Mailing = Wir haben da ein Kennenlern-Angebot für Sie, zum Preis xy!

3. Mailing = Nutzen Sie die letzte Chance, zum Super-Sonder-Preis xy bis zum xx.xx.2013!

Wenn ich helfen kann, helfe ich gern!

Mich erreichen Sie jederzeit kostenlos: 0800 100 38 58! Oder über Schreibstall.com! Beste Grüße! Andreas Herrmann

Weiter lesen ...

Akquisebrief

Kunden zu gewinnen ist über eine
Vielzahl von Kommunikations-/
Wahrnehmungskanälen möglich.

Das direkte, persönliche Verkaufs-
gespräch, ganz gleich ob im Rahmen
von Kaltakquise oder Warmakquise,
bleibt dabei uneingeschränkt am
erfolgreichsten. Ohne Wenn und Aber.

Kundengewinner Werbeanschreiben

Doch nicht immer ist die persönliche Zielgruppenansprache möglich,
speziell wenn in sehr kurzer Zeit eine große Zielgruppe berührt
werden soll. Oder wenn die räumliche / georgrafische Ver-
teilung der Zielgruppe gegeben ist.

In diesen Fällen ist ein anderer  (stiller) Verkäufer äußerst hilfreich:
Die Rede ist von niemand geringerem als dem TOP AKQUISEBRIEF.

Doch warum ist ein professioneller Akquisebrief, ein strategisch klug
aufgebautes Werbeanschreiben überhaupt erfolgreich? Wie wird
der gewünschte Response generiert, wie werden Interaktionen
bei den Empfängern (Rezipienten) der Akquisebriefe erzeugt?

Werbeschreiben an Kunden

Die Antwort ist schlicht und ergreifend im Konzept des Werbe-
anschreibens begründet. Nehmen wir hierzu einfach die
Erkenntnisse des modernen Direkt- und Dialogmarketings
zu Hilfe, mit denen professionelle Werbetexter arbeiten.

Um einen attraktiven Spannungsbogen, in die zum Einsatz kommende
Tonalität des Werbeanschreibens, zu integrieren verwenden wir
Werbetexter eine simple Erfolgsformel: AIDA

  • A = Attention _ persönliche Anrede
  • I = Interest _Interesse wecken
  • D = Desire _emotionale Handlungsverstärker
  • A = Action _Handlungsaufforderung

AIDA plus KISS = Werbeerfolg

… hört sich gut an? Ist es auch, wenn Sie jetzt noch eine kleine
Geschichte texten – in der sich die Zielgruppe zu Hause fühlt.

Schreiben Sie einfach, schreiben Sie klar, schreiben Sie so als
ob Sie einem alten bekannten schreiben würden. Dabei dient
die KISS Formel als bestes Muster: KISS

  • K = keep
  • i = it
  • s = simple
  • s = stupid

… keep it simple and stupid. 🙂

Akquisebriefe zum Spuren hinterlassen

Und bitte denken Sie daran, wie es mein großes Vorbild „Hans-Uwe Köhler“
immer sagt: Verkaufen ist wie Liebe: Nutzen Sie Ihre Emotionale Intelligenz

Behandeln Sie die Empfänger Ihrer Werbeanschreiben bitte Freunde und
nicht wie kaufunwillige Opfer! … tun Sie doch einfach mal so, als ob Sie
möchten, dass die Empfänger Ihrer Akquisebriefe sich in Sie bzw.
Ihr Unternehmen verlieben wollen. Und deshalb hinterlassen
Sie Spuren! Legen Sie Ihrem Werbebrief etwas werbe-
wirkungsstarkes – um eine schöne Werbespur
zu hinterlassen.

Einfach wäre eine hochwertige Visitenkarte, anspruchsvoll wäre ein
außergewöhnlicher Flyer und originell wäre sicher das Aufkleben
eines 2 Euro Stücks, zum Bezahlen des Kaffee’s den Sie beim
gemeinsamen Treffen trinken werden. 🙂

Werbebriefe leicht gemacht

Wenn Sie nun keine Lust oder keine Zeit haben oder auf Nummer Sicher
gehen mit der Entwicklung eines professionellen Werbebriefes gehen
möchten, dann greifen Sie jetzt zum Telefon und rufen mich einfach
kostenlos an: 0800 100 38 58! Oder Sie besuchen mich im
Internet, gleich hier: erfolgreiche Werbebriefe

Sollten Sie Ihren Akquisebrief selbst schreiben wollen, dann habe
ich hier noch einen Lehrbuch-Tipp für Sie – mit hilfreichen
Textbausteinen und Werbebrief Vorlagen:

Weiter lesen ...

Werbebrief Texter

Gute Werbebriefe verkaufen einfach besser …

Und gute Werbebriefe gewinnen neue Kunden.

Ganz  einfach.

Doch woran erkennt man gute Werbebriefe bzw.
welche Merkmale muss ein Werbebrief erfüllen
um neue Kunden zu gewinnen bzw. Ihr Produkt
oder Ihre Leistung gewinnbringend zu verkaufen?

Markant Werbebriefen

Die Antwort dafür ist einfach und ich versuche
die Facts im Folgenden zu benennen:

1.) Ein Werbebrief sollte kuuuurz sein!
Die Länge Ihres Werbebriefes sollte sich  vom
Aufbau an der Geschäftsbriefnorm DIN 5008 orientieren.
Verwenden Sie die Schriftgröße 11 (Minimal 10, Maximal 11)
und nutzen Sie die Schriftart ARIAL – wenn Sie modern
wirken möchten – nutzen Sie eine Serifen-Schriftart
(z.B. Times New Roman), wenn Sie viel Text verwenden
und die Lesbarkeit voll ausgereizt werden soll.

2.) Ihr Werbebrief sollte knackig formuliert sein!
Bedienen Sie sich einer kreativen, bildhaften Sprache.
Brechen Sie aus  der rhetorischen Normalität aus  und
bieten Sie den Rezipienten (Wahrnehmenden) Ihres
Werbebriefes einen erlebbaren, emotionalen Mehrwert.
Machen Sie sich bzw. Ihren Werbebrief einfach – im
positiven Sinne – unvergesslich!

3.) Gute Werbebriefe sind prägnant! … ohne Wenn und Aber.
Prägnanz beinhaltet Ausdrucksstärke und brauchbare,
glaubhafte Inhalte mit Mehrwert. Bringen Sie die Message
Ihres Werbebriefes schnell auf den Punkt. Sagen Sie was
Sie tatsächlich zu sagen ist und sprechen Sie über das
was Ihre Rezipienten bewegt. Ansonsten: schweigen Sie.

4.) Werbebriefjoker …
– Der erste Satz eines Werbebriefes MUSS
immer der kürzeste Satz eines Mailings sein.
– Arbeiten Sie mit Absätzen, machen Sie Ihr
Werbeschreiben „luftig“ und suggerieren Sie
leichte Lesbarkeit.
– Verwenden Sie einen emotionalen,
aussergewöhnlichen und neugierig machenden
Betreff und eine gleichartige Anrede.
– P.S. ein P.S. ist Pflicht, denn es wird immer gelesen.

Direktmarketing Mailing

Wie Sie zu einem solchen Werbebrief kommen bzw. wer Ihnen
einen so erfolgreichen Werbebrief schreiben kann?

…. ??????

Ganz einfach, ein richtig guter „Werbebrief Texter„. :O)

Fragen Sie doch einfach mal Andreas Herrmann, den
Textperten für knackig-prägnante Werbebriefe.

Sie brauchen schnell kompetente Hilfe, von einem
professionellen Werbebrief Texter – wie zum Beispiel
Werbebrief Texter Herrmann, vom Hamburger Schreibstall.com?

Dann rufen Sie einfach kostenlos an: 0800 100 38 58!

oder besuchen Sie den erfolgreichen Werbebrief Texter
aus Hamburg – auf www.schreibstall.com!

P.S. Sollten Sie Ihren Werbebrief selber schreiben wollen,
dann empfehle ich Ihnen wärmstens diesen Ratgeber:

Weiter lesen ...

Gute Kundenanschreiben

Sie möchten neue Kunden gewinnen?

Dann nutzen Sie doch die explosive Kraft
richtig kreativer Kundenanschreiben!

Viele Unternehmen suchen nach einer
Vorlage oder einem Muster für Ihr
Kundenanschreiben, haben Sie schon
mal in einer ganz anderen Richtung gesucht?

Kundenanschreiben Vorlage …

Wie wäre es denn, wenn Sie nicht nach einer Vorlage oder einem
kostenlosen Muster für Ihr Kundenanschreiben suchen, sondern
nach einem richtig guten, einem kreativen und vor allem
professionell erfahrenem Werbebrief Texter?

Dadurch sparen Sie Zeit und genießen die Sicherheit der Zusammen-
arbeit mit einem etablierten Texter!

Sollten Sie jetzt gleich ein gutes Kundenanschreiben brauchen,
dann finden Sie hier einen richtig guten: Texter … für Ihr
maßgeschneidertes Kundenanschreiben, welches Sie
dann mit Sicherheit auch als gute Kundenanschreiben
Vorlage verwenden können.

P.S. Sollten Sie noch mehr Tipps und Infos über
„Muster Kundenanschreiben“ suchen oder eine gute
„Vorlage Kundenanschreiben“ brauchen, dann finden
Sie diese sicher hier in diesem ausgezeichneten Buch:

Weiter lesen ...

Werbebrief Kundengewinnung

Werbebriefe erleben eine Renaissance!

Warum ist der Werbebrief dem Online-Mailing, d.h. dem eMail Newsletter überlegen?

Die Antwort ist sehr einfach, weil der Werbebrief vieles kann, was der Newsletter leider nicht kann.

Der Werbebrief ist haptisch wirksam! Man kann zusätzlich, wenn das Budget für einen richtig guten Werbebrief vorhanden ist, sogar mit Gerüchen oder mit akustischen Signalen arbeiten.

Aber so weit brauchen Sie nicht gehen, ein guter Werbebrief wirkt allein schon durch ein gutes Briefpapier, als mit spürbar glatter Oberfläche und gut gestaltetem Design.

Die zum Einsatz kommenden Werbetexte / Slogans sind ganz sicher entscheidend für den Erfolg Ihres Werbebriefes.

Doch bitte bedenken Sie, die Briefkästen der Menschen in Deutschland werden immer leerer. Genau dieses Wissen sollten Sie nutzen, um den Empfängern Ihrer Werbebotschaft erlebbare Informationen, über einen „ertastbaren“ Werbebrief zukommen zu lassen.

Nutzen Sie den Überraschungseffekt, den Sie mit einem richtig guten Werbebrief erzielen können!

Qualität steht über Quantität! Sie haben Fragen zum Thema Werbebrief oder suchen einen guten Werbebrief Texter?

Dann sprechen Sie am besten mit einem deutschlandweit bekannten Werbebrief Spezialisten!

Infos zum Thema: Werbebrief!

… ein etablierter Werbe Texter hilft!

Weiter lesen ...