Werbekracher Deutschland GmbH

Leitbilder und Leitziele

Leitbilder, Visionen, Ziele – jeder braucht sie – um langfristig erfolgreich zu sein. Speziell Unternehmen suchen sie zu definieren. Doch eines ist oft unbewußt nicht klar, die Bedeutung der Begrifflichkeiten. Zum besseren Verständnis – hier noch einmal Klartext von den Profis zur Formulierung guter, kluger Firmenphilosophien:

  • Leitbilder sind Missionen!
  • Leitziele sind Visionen!

Fragen? Hilfe bei der Formulierung guter Firmenphilosophien?

Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns einfach jetzt gleich kostenlos an: 0800 100 38 58!

Das Werbetexter vom Schreibstall freuen sich auf Ihren Anruf!

Weiter lesen ...

Namensfindung Unternehmen

Aus gegebenem Anlass möchte ich heute einmal
in der Kategorie WERBESPRACHE über eine
ganz andere Art von Tonalität bzw. über
Markenlinguistik sprechen …

Es geht wieder einmal um das Thema:

Namensfindung Unternehmen

Viele meiner veehrten Leserinnen und Leser
denken jetzt bestimmt an Existenzgründung
oder auch an Umfirmierung.

Dies ist ganz sicher richtig, denn wenn ein Unternehmen gegründet wird,
dann ist ein guter Firmenname von entscheidender, wenn nicht sogar
von wegweisender Bedeutung. Ich denke aber in diesem Moment
nur zum Teil an die Namensfindung im Zusammenhang mit
einer Existenzgründung, sondern eher an ein Gespräch
welches ich heute mit einem Kunden unserer
Fullservice Werbeagentur geführt habe.

Firmengründung GmbH

Mein Gesprächspartner ist Geschäftsführer und Gesellschafter eines erfolgreichen
Familienbetriebes und firmiert unter dem Mantel einer Gesellschft mit
beschränkter Haftung = GmbH.

Der Firmenname ist vom Grundsatz her passend (generischen, also umgangs-
sprachlicher Natur) und alteingeführt. Die Kunden dieses Unternehmens
kommen aus der gesamten Bundesrepublik Deutschland.

… und eigentlich  ist alles gut wie es ist. Eigentlich.

Doch was ist los? Warum berichte ich an dieser Stelle über ein Unternehmen
das gute Umsätze fährt und dem es „eigentlich“ gut geht?

Firmenname + Domainname = MUSS

… weil dieses Unternehmen ein riesengroßes Problem hat, der Name dieser
Firma ist im Internet zwar auffindbar, aber es handelt sich nicht um das
beschriebene Unternehmen, sondern um einen anderen Anbieter
vergleichbarer Waren. Rein rechtlich ist dieser Zustand
nicht anfechtbar, sondern korrekt.

Und genau darin liegt das Problem begründet. Viele Kunden dieser Firma
suchen nach diesem Unternehmen in den Suchmaschinen, im Internet
und finden zwangsläufig den beschriebenen Wettbewerber.

Da die Angebote beider Firmen vergleichbar sind, kaufen diese Kunden
beim Wettbewerber … Und genau  hier besteht für viele Unternehmen
in Deutschland akuter Handlungsbedarf!!!!

Namensgebung … einfach unverwechselbar

WICHTIG:

In der Gegenwart und erst recht in der internetten Zukunft ist es ein zwingendes  MUSS,
dass der Name einer Firma (Firmenname) gleichfalls als Domain für das
Unternehmen verfügbar und nutzbar ist.

Sollte der von Ihnen gewünschte oder genutzte Firmenname nicht als DE Domain
für Sie verfügbar / nutzbar sein, dann lassen Sie die Finger von diesem
Firmennamen!!!!!! So geannte Second Level Domains, wie zum
Beispiel mit der Domainendung .biz oder .org sind nicht
annähernd eine Erfolg versprechende Alternative.

Domainendung .DE und .COM

Dot COM Domains sind TOP LEVEL DOMAINS (TLD) jedoch ist davon abzuraten
eine .com Domain zu verwenden, wenn Ihnen die .de Domain nicht gehört.
Studien haben festgestellt, dass 30% der Internetnutzer automatisch
die Domainendung .de eingeben, wenn Sie einen bestimmten
Domainnamen aufrufen wollen.

Fazit: Die Zeit ist reif zum Umdenken!

Eine Firma bzw. der Name einer Firma muss einzigartig, unverwechselbar
und im Internet UNIQUE zu finden sein. Alles andere ist Zeitverschwendung
und gefährdet in den meisten Fällen die Zukunft eines Unternehmens.

Sie haben Fragen – zu den Themen Namensfindung und Domainnamen?

Sprechen Sie mit mir, rufen Sie mich gern kostenlos an: 0800 100 38 58!

Ich helfe Ihnen und berate Sie immer gern!

Andreas Herrmann
Textagentur Hamburg

Weiter lesen ...

Werbesprache

Unter der jetzt neu gegründeten Kategorie
WERBESPRACHE“ werden wir Ihnen
die verschiedenen Fachbegriffe der
Werbung, des Marketing sowie des
Internetmarketing erklären.

… schon in Kürze erfahren Sie mehr
über Publisher, über SEO, SEM,
Adsense, Adwords, Interaktionen
und crossmedialen Response … :O)

Sie dürfen gespannt sein!

Die Sprache der Werbung lebt!

Weiter lesen ...