Werbekracher Deutschland GmbH

Neues Presseportal

Sie suchen nach einem wertvollen Presseportal?

Prima, dann habe ich hier einen echten Geheimtipp in Sachen neues Presseportal für Sie: Neues Presseportal mit „do-follow Backlink“. Worum geht es und was ist das für ein neues Presseportal?

Das neue, deutschsprachige Presseportal trägt den Namen: Presseportal.wiki

In diesem Presseportal stehen saubere, redaktionelle Inhalte an oberster Stelle, zur Vermeidung von Spam und um für die Nutzer des Presseportals eine gute Plattform zur Verfügung zu stellen, damit die Pressemitteilung dann auch sehr gut in den Suchmaschinen indexiert bzw. positioniert werden kann.

Presseportal WIKI

Die Beiträge werden themenrelevant und manuell vom Redaktionsteam administriert. Diesen Aufwand und die Fürsorge des zur Verfügung stellens eines wertvollen Presseportals lässt sich der Anbieter dieser Plattform mit einem Beitrag in Höhe von 24,50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) vergüten.

Selbstverständlich können Sie sich auch eine Pressemitteilung erstellen lassen. Dieser Service ist inklusive Verteilung Ihrer Pressemitteilung und wird vom exklusiv vom Fachjournalisten Andreas Herrmann angeboten. Wenn Sie von diesem Full Service gebrauch machen möchten, dann klicken Sie am besten gleich hier: Pressemitteilung erstellen lassen

P.S. In diesem Presseportal können Sie Pressemitteilungen für Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlichen lassen.

In diesem Sinne!

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche PR Arbeit … auch auf Presseportal.wiki 🙂

 

Weiter lesen ...

Wie funktioniert ein Artikelverzeichnis

Artikelverzeichnisse sind wichtig …

… nach wie vor, auch wenn die
Bedeutung, wie auch die Qualität
der vielen Verzeichnisse immer
häufiger im Kreuzfeuer der SEO-
Diskussionen sind.

Artikel befassen sich in der Regel
mit einem Thema. Das ist sicher
nicht ungewöhnlich, sondern in unserem Fall sogar sehr
gut und natürlich gewollt.

Hohe Themenrelevanz für Backlinks

Durch diese (eine bestimmte) Themenbezogenheit der Artikel sind
die in den Text integrierten Verlinkungen (Textlinks) automatisch
so genannte „themenrelevante Backlinks“. Diese themenrelevanten
Backlinks sind somit wesentlich bedeutsamer für die Optimierung
bestimmter Keywords, als zu Beispiel klassische Backlinks die in
Webkatalogen schlummern oder im wahrsten Sinne des Wortes
einfach nur die URL beinhalten.

Beispiel:
„themenrelevanter Backlink / Textlink“ Keyword-Duo „gute Kredite“:

… wer ein Auto kaufen möchte braucht zwangsläufig Geld. Sofern
man kein Bargeld zur Verfügung hat, sucht man in der Regel
gute Kredite um die Finanzierung des PKW sicher zu stellen.

Textlink vs. klassischer Backlink

In diesem Beispiel haben Sie einen perfekten Textlink, aus themen-
relevantem Content heraus gesehen. Ein klassischer Backlink, wie
er oft in Webkatalogen oder Linklisten zu sehen ist, würde
schlicht und ergreifend vielleicht genau so aussehen:

Beispiel für einen einfachen Backlink:
Private Krankenvers. vergleichen: http://www.private-krankenvers.de

In diesem Beispiel ist das zu optimierende Keyword-Duo auch gleich
noch Bestandteil der „umgangssprachlichen Domain“, was sicher
vorteilhaft ist, aber ansonsten ist ein klassischer Backlink
eher weniger wirkungsstark.

Bedienungsanleitung für ein Artikelverzeichnis

Nun aber zu den Tipps, wie Sie mit einem Artikelverzeichnis am
besten umgehen können und sollten. Nachfolgend also eine
kurze Übersicht mit wichtigen Details:

  • Es gibt Artikelverzeichnisse in denen Sie Artikel ohne
    Anmeldung veröffentlichen können und andere AVZ’s
    setzen eine ordentliche Anmeldung voraus, bevor Sie
    einen Artikel integrieren können.
  • UNIQUE Content is King! Kopieren Sie bitte NIEMALS
    bereits veröffentlichen Text in ein  Artikelverzeichnis!
    Die meisten AVZ-Betreiber prüfen die Texte auf „doppelten
    Content“. Tun Sie sich und den Betreibern den Gefallen und
    entwickeln Sie immer Unique-Content – für jeden Eintrag!!
    Alles andere wird bestraft bzw. gelöscht … dann war die
    ganze Mühe sowieso vergebens.
  • Textlänge: jeder Artikelverzeichnis-Betreiber gibt andere
    Spielregeln / Nutzungsbedingungen vor. In der Regel
    verlangen die Betreibder jedoch Artikel im Umfang
    von ca. 200 bis 300 Worten.
  • Textlinks: auch hier sind die Bestimmungen verschieden,
    jedoch gestatten die meisten Betreiber die Integration von
    durchschnittlich 2 Backlinks; andere gestatten nur einen
    oder manchmal sogar drei Verlinkungen.
  • Linkintegration: wenn Sie kein Artikelverzeichnis erwischen
    dass auf einen klassischen Admin-Bereich (wie z.B. im Stil
    eines WordPress-Blogs) basiert, dann müssen Sie den
    Link-Code immer in dieser Art integrieren:
    <a href=“http://www.derLink.de“>hierdaszuverlinkendeWort</a>
  • Freischaltung: Jeder Text wird separat geprüft und frei-
    geschaltet. Auch hier gibt es keine Garantien. Einige
    Verzeichnisbetreiber schalten innerhalb von Stunden
    frei und andere brauchen zur Freischaltung bis zu
    Monaten … was allerdings die Ausnahme darstellt.

Ideenreichtum schlägt Kreativität

Obwohl die Texte in der Regel nur von Maschinen und selten von
Usern gelesen werden, sollten Sie sich dennoch Mühe bei
der Textentwicklung geben, da auch hier die Qualität
der Texte über Sein und Nichtsein entscheiden wird.

WICHTIG: Entwickeln Sie immer wieder neue „Unique“-Texte!

Kopieren der Texte verboten!!!!!!!!!!!!

…. wenn Sie diese kleinen Spielregeln beherzigen, dann
werden Sie viel Spaß bei der Textintegration haben
und sicher schnell erfolgreich werden!

Herzliche Grüße sendet Ihnen

Andreas Herrmann
Herzblut-SEO und
Geschäftsführer
der Werberkracher Deutschland GmbH

P.S. Sollten Sie einmal Hilfe in Sachen Offpage-Optimierung
brauchen, dann rufen Sie mich einfach kostenlos an:
0800 100 38 58 oder besuchen Sie mich im
Internet unter: http://www.seo-fit.de

Weiter lesen ...

Ranking optimieren

Damit auch Sie Ihr Ranking in den Suchmaschinen perfekt
optimieren können, dafür brauchen Sie Backlinks.

Doch Backlinks gibt es verschiedener Colour und darüber
werde ich im folgenden ein wenig plaudern …

Selbstverständlich ist, wie ich bereits in vielen anderen
Beiträgen berichtet habe, die Ranking Optimierung in den
Suchmaschinen ein sehr umfangreiches und somit
breit gefächertes Gebiet.

Um eine gute Positionierung in den Suchmaschinen zu erarbeiten
ist sowohl ONSITE wie auch OFFSITE viel, viel zu tun und
diese Arbeiten sind „nicht mal eben so nebenbei“ zu
erledigen. UND es Bedarf eines stets aktuellen
SEO-Wissens  sowie eines großen Häufchens
an Optimiererungserfahrung.

Doch heute möchte ich mich diesbezüglich bzw. mit meinem
heutigen SEO Tipp möchte ich mich nur auf einen
winzigen, aber essenziell wichtigen Teilbereich
der Suchmaschinenoptimierung befassen,
nämlich den: VERLINKUNGEN!

Einfach sicher, klug verlinkt

Mein heutiger SEO Tipp soll Sie daher lediglich auf das Thema
Verlinkungen sensibilisieren und Ihnen verständlich
machen, dass bei Verlinkungen unterschiedliche
Qualitäten von (Back)Links existieren.

Und hier sind die Arten von Verlinkungen welche für erfolgreiche
Suchmaschinenoptimierung erforderlich  sind:

  • klassische Verlinkungen = Backlinks – zum Beispiel von anderen
    Webseiten oder aus Blogs oder aus Webkatalogen. Ein klassischer,
    aktiver Backlink sind in der Regel so aus: www.gutekredite.de
    Der Link trägt also hier den Namen der Domain und ist aktiv,
    d.h. durch Klick auf den Domainnamen erfolgt die
    Weiterleitung zur entsprechenden Homepage.
  • Links aus Artikelverzeichnissen – themenrelevante Backlinks oder auch
    „Contentlinks“ genannt. Diese Links sind für die Ranking Optimierung
    extrem wirktungsstark. Wichtiges Merkmal dieser Links ist die
    Einbindung und Umgebung dier (platzierten) Links von
    viel themenrelevantem Content. Im Durchschnitt
    sind Contentlinks in einen sinnhaften Text von
    ca. 250 Worten eingebunden / integriert.
    Solchen Verlinkungen können so aussehen:
    … Ranking optimieren heißt viel Arbeit und Bedarf einer hohen Fachkompetenz
    der jeweils aktiven Suchmaschinenoptimierer. Sowohl Onpage wie auch Offpage ….
    Das Keyword welches hier aktiv mit der zu optimierernden Webseite verlinkt wurde
    heißt in diesem Beispiel SUCHMASCHINENOPTIMIERER. Durch Klick auf dieses
    Keyword gelangen Sie zur Zielseite für die gewünschte Suchmaschinenoptimierung.
  • Bookmarks oder auch Bookmark-Verlinkungen genannt, sind so genannte Textlinks,
    da hier ein Schlüsselwort bzw. ein meist extrem kurzer Text verlinkt wird. Dieser
    Text ist ein Keyword oder beinhaltet vielleicht sogar zwei, drei oder vier
    Keywords, die dann wiederrum den eigentlichen (aktiven) Link binhalten.
    Ein solches Bookmark könnte so aussehen: Technische Übersetzungen

Gute Backlinks &
seriöse Suchmaschinenoptimierung

… drum prüfe wer sich (vielleicht auf) ewig verlinkt!

Denn auch die Qualität eines Links ist messbar und manchmal sogar
sehr wertvoll. Hauptsächliches Indiz für die Qualität eines Backlinks
ist der von GOOGLE entwickelte „PAGERANK“ der jeweiligen Seite.

Darum gilt: Masse hat Klasse, aber die Qualität eines Links
bestimmt spürbar die Geschwindigkeit mit der Ihre
Ranking Optimierung erfolgreich sein kann …

Sie haben Fragen oder brauchen schnelle Hilfe beim
Ranking optimieren?

Dann rufen Sie doch einfach kostenlos an: 0800 100 38 58!

Oder erfahren Sie schnell noch mehr, zum Thema Ranking optimieren
u
nd seriöse Suchmaschinenoptimierung: HiER!

Weiter lesen ...

Homepage Platzierung

… es geht wieder einmal um das wichtige Thema SEM.

Wir sprechen also wie so oft vom allseits beliebten
Suchmaschinenmarketing bzw. ganz speziell von der
ach so wichtigen SEO = der Suchmaschinenoptimierung.

Wie ich Ihnen in anderen Kategorien bereits erklärt habe,
ist SEO (Suchmaschinenoptimierung) weit  mehr als nur
ein paar H2 Überschriften, ein schicker Seitentitel oder ein
paar keyword-optimierte SEO Texte.

Backlinks plus Textlinks

… alle diese Maßnahmen, also Onpage und Offpage Optimierung
einer Internetpräsenz (Homepage oder Onlineshop), sind ganz
sicher mehr als nur überlebenswichtig.

In meinem heutigen SEO-Kurzbeitrag möchte ich Ihnen aber noch
einmal aus dem Bereich der Offpage Optimierung die Wichtigkeit
des Aufbaus und des Ausbaus einer so genannten Backlink-
Struktur bewusst machen.

MERKE: Der kontinuierliche Aufbau und Ausbau der auf Ihre
Internetpräsenz verweisenden Backlinks ist eminent wichtig!

Versuchen Sie ganzjährig am Zuwachs der Backlinks zu arbeiten.

Doch wieso gibt es Backlinks und vor allem: was sind Textlinks?

Artikelverzeichnisse und Webkataloge

Ganz einfach:

Als Backlinks bezeichnet man so genannte „aktive Links“.
Also ganz normale Links, die auf eine andere
Webseite verweisen.

Beispiel für einen anklickbaren, aktiven Link: www.beispiellink.de

Diese Links, also diese Art von Backlinks, sind gut und wichtig.
Bei den Backlinks ist ganz sicher die Menge / Stückzahl wichitg,
aber noch wichtiger als viele Backlinks ist dann auch noch
die Qualität – also der PageRank – dieser Backlinks.

Zum Thema Page Rank und Page Rank Optimierung werde ich
demnächst noch genauere Erklärungen veröffentlichen.

Hier die Erklärung des Google-PageRanks in der:
Freien Enzyklopädie Wikipedia!

(PageRank ist ein Begriff bzw. ein Markenzeichen der Google Inc., USA)

Mehrwert Textlinks

Textlinks sind ebenfalls aktive und somit anklickbare, direkt verlinkte
Backlinks. Einziger Unterschied zum klassischen Backlink ist die
Verlinkung aus einem Text bzw. aus einem Wort heraus.

Häufig anzutreffen sind die so genannten Textlinks in Textverzeichnissen,
den Artikelverzeichnissen.

Ein Beispiel, für einen aktiven Textlink finden Sie hier:

… last minute einen Flug zu buchen kann Ihnen viele Euros sparen
helfen. Wir empfehlen Ihnen daher immer unsere: ONLINE FLUGBUCHUNG!

Die beiden Worte: ONLINE FLUGBUCHUNG sind in diesem Beispiel der Textlink.

Die Großschreibung dieser Worte bzw. des Textlinks und die farbliche
Kennzeichnung habe ich nur zur besseren Darstellung des Textlinks vorgenommen.

Für Ihre bessere Homepage Platzierung!

Ist Ihnen die Bedeutung und der Unterschied von Textlinks und klassischen Backlinks
etwas bewusster geworden? … das würde mich freuen!

Sollten  Sie dennoch Hilfe in Sachen bessere Homepage Platzierung und
in Sachen Suchmaschineneoptimierung brauchen, dann rufen Sie
mich doch einfach kostenlos an: 0800 100 38 58!

Oder besuchen Sie mein Unternehmen, die SEO Agentur Hamburg,
hier im Internet: www.seofit.de!

Weiter lesen ...

Suchmaschineneintrag

Immer wieder kommen fragen auf, wie bekommt man Backlinks?

Backlinks, auch als Weblinks bekannt, bekommt man am einfachsten
durch die Verlinkung mit Unternehmen die auch eine Webseite betreiben.

Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten die Linkpopularität
einer Webseite aus Sicht der Suchmaschinenbetreiber zu
steigern, hier ein paar Tipps für neue Weblinks:

  • Eintrag in Webkataloge / Branchenportale
  • Einträge in Blogs
  • Verlinkungen mit Partnerseiten / Linktausch
  • Eintrag in Artikelverzeichnisse

Weblinks sind Backlinks

Immer wieder gerät der Linktausch oder auch der Linkaufbau
in die Kritik. Nicht zu Unrecht, denn die Ordnungshüter von
Google betrachten sehr kritisch den kommerziellen Backlink
Aufbau und wird dieser Umstand bemerkt, dann kann
für den Verursacher ein erhebliches Problem
entstehen.

In einem solchen Fall sprechen wir vom so genannten Backlink-
Spamming.

Kostenlose Backlinks?

FAZIT: Backlinkaufbau ist für jeden machbar, eine reine Fleißsache.
In der Regel sind Backlinks kostenlos. Nur wenn Sie kostenlose
Backlinks von z.B. einer Agentur eintragen lassen, dann
kann es sein, dass auch kostenlose Backlinks
auf einmal bezahlt werden müssen.

Tun Sie jedoch nichts, um sich auf unnatürliche
Weise mit Backlinks zu bereichern.

TIPP: Verlinken Sie nicht nur auf die Hauptseite Ihrer Homepage /
Internetpräsenz, sondern auch kreuz und quer auf die Unterseiten
Ihres Onlineangebotes.

… dann werden Sie zukünftig hoffentlich deutlich besser gefunden
werden … in den bekanntesten Suchmaschinen.

Mehr Infos zum Thema Linkbulding, kostenlose Backlinks und
Backlinkaufbau – bekommen Sie gleich hier: Backlinks!

Weiter lesen ...