Werbekracher Deutschland GmbH

Presseportal Liste

Damit ein Unternehmen im Internet
maximale PR-Erfolge realisieren kann,
ist die Nutzung so genannter Online-
PR Verteiler ideal. Nachfolgend werde
ich Ihnen eine schicke Liste zusammen-
stellen, die Ihnen die verschiedensten
Online PR Portale nennen wird.

Und hier finden Sie nun eine kleine
Auswahl (hoffentlich stets aktueller)
Presseportale  … allerdings ohne Gewähr!!!

http://www.aktuelle-pressemeldungen.de

http://www.pressemeldungen.at

http://www.pr-gateway.de

http://www.news4press.com

http://www.zeitung-news.de

http://www.pressemitteilung.ws

http://www.firmenpresse.de

http://www.beitrag-schreiben.de

http://www.businessportal24.com

http://www.firmendb.de

http://www.tintenpix.de

http://www.live-pr.com

Sie kennen noch andere Presseportale? Bitte schreiben
Sie mir, dann vervollständige bzw. aktualisiere ich
diese Presseportal Liste jederzeit gern!

Und sollten Sie Interesse an einer seriösen Online-
Presseberichterstattung haben, dann schreiben
Sie mir bitte hier: Online PR

Weiter lesen ...

Google Adsense Verdienst

Nachdem Anfang Januar der Google
Adsense Verdienst leicht gestiegen
ist – trotz gleichbleibenden Traffic –
befindet sich aktuell der Ertrag
pro Klick im freien Fall nach unten.

Die Gründe hierfür können meiner
Meinung nach auf zwei Ursachen
zurückzuführen sein:

  1. Die Adwordswerber schrauben im Januar den
    CPC (Cost per Click) gezielt nach unten oder
  2. Durch das Einspielen einer großen Anzahl an
    Google Adwords Anzeigen (auf der genutzten
    Internetpräsenz) sinkt das Preisniveau des
    einzelnen Adwords Klicks.

CPC … weniger ist mehr

Mit anderen Worten zu Punkt 2: Wenn man weniger
Google Adwords Anzeigen in einem Portal einblendet,
dann ist die Wahrscheinlichkeit Klicks mit höherem CPC
zu generieren deutlich höher.

Daher meine Frage an die Adsensefreaks da draussen:
wie sind eure Erfahrungen mit den Einnahmen für
Adsense bzw. mit dem Verdienst pro Klick für
Adsense im Monat Januar?

Ich denke man sollte einfach mal einen Versuch wagen
und zwei themengleiche Portale ins Netz stellen. Das
erste Portal beinhaltet dann 3 Adsense Werbeflächen
und die zweite Internetpräsenz beinhaltet dann nur
zwei oder nur eine Werbefläche.

Affiliateprogramme vs. Google Adsense Verdienst

Ich denke, dann wäre schnell eine Tendenz der Entwicklung
vom Adsense Verdienst erkennbar. Eine Alternative
Möglichkeit wäre dann nur noch der Test mit
einem Affiliate Programm, zum Beispiel
via Amazon Partnerprogramm.

Siehe auch hier:
Analyse der Vergütungsstruktur im Affiliate-Marketing – Ziele, Erscheinungsformen, Problembereiche und korrespondierende Lösungsansätze

Sollten Sie Hilfe in Sachen „gute Affiliateprogramme“
mit hohem Verdienst bzw. optimalen Verdienstmöglichkeiten
brauchen, dann rufen Sie mich doch einfach kostenlos an:

0800 100 38 58 oder besuchen Sie mich auf meiner
werbefreien Homepage hier: Adwords Beratung!

Weiter lesen ...

Briefing Beispiel

Sie müssen ein Briefing realisieren,
gestalten entwickeln oder umsetzen
… und Sie wissen nicht so richtig wo
Sie zuerst anfangen sollen?

Ein Briefing oder ganz speziell ein so
genanntes Werbebriefing auf Agentur-
ebene ist immer ein heißes Eisen und
entscheidet allzu oft über Sein oder
Nichtsein … des erhofften Auftrags.

Werbebriefing … leicht gemacht

Als alter Briefinghase möchte ich Ihnen heute mal einen
ganz sicher heißen Tipp aus der Praxis geben, der
ganz  sicher Werbe- oder genau genommen
„Briefinggold“-Wert ist. 🙂

Es handelt sich genau genommen um ein Marketingbuch
welches ich Ihnen wärmstens an Ihr Werbeherz legen
möchte und trägt den Titel:

„Werbekonzeption und Briefing“

Das Buch dreht sich speziell um das „Werbebriefing“,
um die Entwicklung von Konzeptionen, aber auch
um die Realisation der entwickelten Werbekonzepte.

Schauen Sie es sich am besten gleich einmal an, es ist
auf jeden Fall mehr Wert als es kostet. Und hier ist es:

… der Topseller zum Thema Werbebriefing!

Prädikat: besonders empfehlenswert!

Herzlich grüßt Sie!

Ihr Andreas Herrmann
Geschäftsführer Werbekracher Deutschland GmbH

Weiter lesen ...

SEO Trends

Aus gegebenen Anlass möchte ich Sie
in meinem heutigen Beitrag auf die
Problematik oder besser gesagt
für diese  Themen sensibilisieren:

Keyword Domains

und

Firmennamen entwickeln

plaundern.

Vielleicht werden Sie sich jetzt sogar fragen, was das eine
Thema mit dem anderen Thema zu tun hat?

Perfekte Firmennamen Entwicklung

Einzeln betrachtet steht jedes Thema für sich, richtig, schauen wir aber
etwas um die Ecke, wie nachfolgend erklärt, dann werden Sie meine
Sichtweise ganz sicher verstehen und die daraus resultierenden,
wichtigen Erfolgsindikatoren sofort erkennen.

Fangen wir mit dem Thema „Firmennamen entwickeln“ an. Wenn Sie
heute ein Unternehmen gründen, eine GmbH eröffnen oder
umfirmieren, dann sollten Sie einen Firmennamen wählen,
der die folgenden Kritierien erfüllt:

  • kurz, markant, prägnant
  • Themenrelevanz & Aussagekraft
    (nicht erklärende Phantasienamen
    sind in jedem Fall mit Vorsicht zu
    genießen)
  • keine Bindestriche
  • keine Umlaute (ä, ö, ü)
  • wenn möglich keine doppelten
    Buchstaben (MusTTerfirma)

Fazit:

Ihr neuer Firmenname soll erkennen lassen, worum es sich bei
Ihrem Unternehmen handelt und der neue Firmenname sollte
auch im Alltag leicht zu gebrauchen sein.

Leicht zu gebrauchen sein bedeutet, dass Sie den Firmennamen
z.B. telefonisch jemandem mitteilen können und der
Wahrnehmende Ihrer Info nicht nachfragen muss, wie man
Ihren Firmennamen schreibt.

Beispiel: „Mustermannfirma“ wird sicher jeder verstehen,
jedoch „Mustamannfürma“ könnte häufiger zu
Verständnisproblemchen führen.

Keyword Domains … Gegenwart & Zukunft

Womit wir auch schon beim Thema Keyword Domains angekommen
sind. Keyworddomains sind nichts anderes als ein/e dem
Suchverhalten einer Zielgruppe entsprechende/s
Keyword, in Form einer Domain.

Beispiel: Die Zielgruppen sucht nach: Rote Muster Melonen

Somit würde die optimal zu vermarktende Domain für dieses
Projekt: www.rote-muster-melonen.de heißen.

Keyword-Domains haben viele Vorteile und sind immer ein
Investition Wert:

  • leichter / besser optimierbar (SEO)
  • grundsätzlich immer besseren Traffic,
    speziell bei Projektstarts, im Vergleich
    zu neuen / unbekannten Phantasienamen
  • bessere Klickchancen, da die Zielgruppe
    die Lösung des Problems beim Überfliegen
    der Suchergebnisse beurteilt und da liegt
    bereits hier im Domainnamen die Lösung des
    Problems.
  • Thema Backlinkaufbau: bei Keyword-Domains
    kein Thema! Denn jeder Link enthält auch hier
    das Keyword in der URL. (OPTIMAL!)

WICHTIG: eine Keyword-Domain sollte im Idealfall, bei einer
Vermarktung z.B. in Deutschland, natürlich die Domain-
Endung .de besitzen, maximal .com.  …gleiches gilt
natürlich auf bei einer Vermarktung in anderen
Ländern, nur dass dann die Domainendung
der Länderkennzeichnung angepasst sein
sollte…. Schweiz: ch; Österreich: at

Einfach perfekte Werbehilfe …

Ideal ist es daher immer, Keyworddomains zu erwerben und
daraus ein Projekt zu entwickeln, welches gute Inhalte
besitzt und schon startet diese Webseite aus der
Poleposition in den Suchmaschinen.

Ist Ihnen der Zusammenhang verständlich, was also bei
der Entwicklung eines Firmennamens bzw. bei der Suche
nach einer guten Domain zu beachten ist?

Falls nicht, dann rufen Sie mich einfach kostenlos an, ich
helfe Ihnen gern weiter: 0800 100 38 58 oder besuchen
Sie mich im Internet: www.werbekracher.com

P.S. Meine Empfehlung zum Thema SEO bzw. in
Sachen Webseitenoptimierung ist dieses Buch:

Weiter lesen ...

Die wichtigsten Werbetipps

3 heiße Tipps für sicher wirkunsstark
und spürbar besser werben:

  • a) Nutzen kommunizieren!
  • b) unterhaltsam wirken!
  • c) glaubhaft überzeugen!

… wenn diese 3 Parameter von Ihrem
Werbemittel zielgruppenkonform realisiert
werden, dann ist Ihre Werbebotschaft auf der Zielgeraden
ins Unterbewußtsein Ihrer Rezipienten (Wahrnehmenden)!

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich einfach kostenlos an:
0800 100 38 58 … ich helfe Ihnen immer gern!

Weiter lesen ...

WISO Mein Büro 2011

Der Jahreswechsel steht bevor und
jeder Unternehmer bzw. jede Unter-
nehmerin wird sich natürlich fragen,
was könnte im Jahr 2011 besser laufen?

Speziell vor dem Hintergrund des
prognostizierten Wirtschaftswachstums
sind die Themen „Angebote erstellen“
und „Rechnungen schreiben“ zwei eventuell wichtige Stichpunkte.

Angebotssoftware & Rechnungsprogramm

Vor nunmehr einem Jahr haben wir eine Vielzahl verschiedener
Angebotsprogramme bzw. Rechnungsprogramme getestet.

Einen Großteil dieser Programme zum Angebote erstellen oder zum
Rechnungen schreiben gibt es kostenlos zum Download. Doch
unsere Tests dieser Programme konnten unseren Ansprüchen
leider nie gerecht werden. So haben wir uns erstmal die
WISO Mein Büro Software gekauft.

Software WISO Mein Büro 2011

Wir haben also die Software aus dem Hause Buhl Data
installiert und begannen mit dieser Angebots- und Rechnungs-
software zu  arbeiten. Und ich darf aus eigener Erfahrung sagen,
dass diese Software nicht nur sehr leicht zu bedienen / erlernen
ist, sondern auch ein hervorragendes Layout der zur Anwendung
kommenden Angebote und Rechnungen ausweist.

Somit steht für unser Unternehmen auch im Jahr 2011 ganz klar
fest, dass wir die neue Software „WISO Mein Büro 2011“
nutzen werden.

7 starke Gründe für WISO Mein Büro

Und wenn Sie nach einem Angebotsprogramm bzw. einem
Rechnungsprogramm suchen das:

1) schnell installierbar und super leicht bedienbar ist

2) Zusatzfunktionen wie Statistiken (Umsätze, Erträge) beinhaltet

3) Anfertigung der Umsatzsteuererklärungen mit Online-Versand

4) ganzjährig kostenfreie Updates beinhaltet

5) super günstig in der Anschaffung ist

6) und eine gut erreichbare telefonische Kundenbetreuung
OHNE 0900er Telefonnummer hat

7) sowie die Möglichkeit des Online-Banking bietet

…. dann darf ich Ihnen die Software aus dem Hause
Buhl Data „WISO Mein Büro 2011“ nur wärmstens ans Herz
legen, Sie werden sicher nicht enttäuscht sein.

Mehr Infos über die Bürosoftware „WISO Mein Büro 2011“
bekommen Sie gleich hier:

P.S. Und sollten Sie einmal Hilfe in Sachen Werbung, Marketing
und Verkaufsförderung haben, dann habe ich noch einen
kostenlosen Tipp für Sie: 0800 100 38 58 >>> die
kostenlose Serviceline der in Deutschland, Österreich
sowie in der Schweiz aktiven Fullservice Werbeagentur:
Werbekracher Deutschland GmbH
!

Weiter lesen ...

Werbebrief kostenlos

Wenn es ums Werbetexten geht,
dann geht es selbsteveständlich
auch immer um die Entwicklung
von verkaufsstarken Werbebriefen.

Werbebriefe texten gehört zur
Königsdisziplin des Werbetextens.

Oft werde ich von jungen Textern gefragt, woher ich meine Ideen
oder die jeweils auf dem Papier stehende Tonalität genommen
habe … Die Antwort ist immer gleich: ich schreibe, als ob
ich einem guten Freund von einem tollen Produkt
oder einer einzigartigen Leistung berichte …

Doch eines sollte jedem Texter von Werbebriefen bewusst sein,
die Zeit für das Entstehen eines guten Werbebriefes beträgt im
Minimum, selbst bei alten Texterhasen, ca. 2 Tage … eher
sogar drei oder 4 Tage.

Guter Werbebrief gratis … ??

Und wenn dann die Rede davon ist, einen Werbebrief „mal eben
schnell“ zu schreiben oder einen „passenden“ Werbebrief
gratis bzw. kostenlos zu bekommen …dann muss ich
Sie leider enttäuschen, liebe Leserin, lieber Leser.

Werbebriefe müssen ein Ziel erreichen, nämlich die Interaktion
der Empfänger Ihres Werbeschreibens und um diese
Reaktion auszulösen, dafür bedarf es kluger Formulierungen
und eines sehr geschickten am Blickverlauf des Menschen
ausgerichteten Textaufbaus.

Doch genug der schönen Worte zum Textaufbau und das der
Gratis-Werbebrief bzw. das der kostenlose Werbebrief
eher illusorischer Natur sind … was kostet ein
Werbebrief in Deutschland?

Was kosten gute Werbebriefe?

Ein verkaufsstark getexteter Werbebrief, von professionellen
Textern, kostet in Deutschland durchschnittlich zwischen
450 und 900 Euro/zzgl. MwSt.

Hierbei sollten Sie nicht nur die Entwicklungszeit für ein
solches Verkaufsinstrument beachten, sondern auch
die Kompetenz, das Know-how und die Erfahrung
des Werbetexters, dem Sie Ihr Vertrauen
schenken möchten.

Sie haben Fragen? Als etablierter Experte für verkaufsstarke
Werbebriefe finden Sie mich gleich hier:
KEINE GRATIS WERBEBRIEFE

… Infos über Werbebriefe bekommen Sie auch noch hier
in diesem wertvollen Ratgeber:

Weiter lesen ...

Domainverkäufe

Immer wieder erreichen uns Anfragen,
ob wir einen guten Firmennamen bzw.
eine guten Domainnamen verkaufen
möchten.

Damit wir Sie auch hier über aktuelle
Domainangebote informieren können,
deshalb habe ich die Kategorie
„Domainverkäufe“ eingerichtet.

Wenn auch Sie gute Domains zu verkaufen haben, dann können Sie
diese Domains gern hier präsentieren, beschreiben und anbieten.

Domain Fahrschule

… dann beginnen wir gleich einmal mit einer guten Domain, die
wir hier zum Kauf anbieten. Es handelt sich natürlich um eine
Top-Level-Domain mit der Domainendung .de.

Der Name der zu verkaufenden Domain lautet:

www.fahrschulerfolg.de

Diese Domain ist seit Jahren mit gutem Content bestückt
und verfügt über deutschlandweiten, sehr gesunden Traffic.

Diese Fahrschuldomain eignet sich zur Vermarktung einer
Fahrschule, besitzt organische Kraft / Ausdrucksstärke, ist
kurz und knackig und wirkt sicher suggestiv.

Gute Domains verkaufen

Diese Domain für Fahrschulen eignet sich auch für Affiliate
Projekte – trägt aber gleichzeitig die Chance in sich als
Fimenname Verwendung zu finden.

Die unverbindliche Preisempfehlung zu dieser Domain,
richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden,
und beträgt 2.850 Euro/zzgl. MwSt.

(Angebot und Verkauf ausschließlich an gewerbliche
Abnehmer/Käufer). Angebot ist unverbindlich und
freibleibend, Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

Sie haben Interesse an dieser Domain für Fahrschulen oder
haben Sie Fragen zu dieser Fahrschuldomain?

Dann rufen Sie uns einfach kostenlos an: 0800 100 38 58,
wir beraten Sie jederzeit gern!

Weiter lesen ...

Kostenlose Werbebriefe

Gute Werbebriefe schreiben ist ganz
sicher die Königsdisziplin im
Werbetexten.

Ein guter Werbebrief kostet im
Durchschnitt ab 400 Euro netto
aufwärts. Die Fertigungszeit für
einen Werbebrief braucht bei
Profitextern im Minimum 2 Tage.

Doch wie unterscheidet ein Laie ob ein Werbebrief verkaufsstarkt
getextet [komponiert] ist oder ob die vermeintlichen
Werbetexte einfach nur Schrott sind?

Zum Einen sollten Sie Ihren Texter und seine Referenzen akribisch
betrachten. Ist er ein leidenschaftlicher Wortakrobat bzw. ist
Ihre Texterin eine leidenschaftliche Wortjongleurin und
hat sie oder er ihr/sein Texterhandwerk gelernt?

Dies sind sicher nur oberflächichle Betrachtungsmöglichkeiten,
aber so gewinnen Sie ein Gespür zur Einschätzung der
Kompetenzen des für Ihr Projekte geeignetsten
Werbetexters oder eben der Texterin.

Sollten Sie einen Muster Werbebrief kaufen wollen, dann
sollten Sie sich an diesen Parametern orientieren, an
denen sich gute Werbebriefe orientieren.

9 Praxis- Tipps für gute Werbebriefe

a) in 9 von 10 Fällen wird ein guter Werbebrief
eine Seite ausweisen (einseitiger Werbebrief)

b) Schriftgröße 11

c) Ausrichtung des Textaufbaus/der Textstruktur
anhand der Geschäftsbrief-Norm DIN 5008

d) Berücksichtigen Sie den Blickverlauf der Ihren Werbebrief
wahrnehmenden Personen/Zielgruppen: Blickverlauf in S-Form

e) moderater Einsatz von Hervorhebungen

f) sparsamer Einsatz von Headlines

g) Konzentration auf die Präsentation eines ausgewählten
Themas – > Darstellung einer besonderen Kernkompetenz

h) aussagekräftige Tonalitäten verwenden; nicht „verwässern“

i) Nachbrenner: P.S. Garantieversprechen, Sonderangebot o.ä.

… und sollten Sie mit Ihrem Werbebrief Muster nicht so glücklich
sein / werden, dann sprechen Sie einfach mit mir, Ihrem
mit Sicherheit überzeugenden: Werbebrief Texter

P.S. Sie möchten Werbetexten lernen? Dann besuchen Sie doch
einfach unser spannendes Late Night Texterseminar in
Dresden: Texterseminar

P.S.P.S. Und sollten Sie noch mehr Infos über gute Werbebriefe
brauchen, dann ist dieser Werbebriefratgeber für Sie interessant:

P.S. Sie sind Werbebrief Texter oder Werbebrief Texterin?
Dann sind auch Sie in Deutschlands Verzeichnis für Text-
agenturen herzlich willkommen: www.textagenturen.de

Weiter lesen ...

Kostenlose Backlinkchecker

Eigentlich traurig oder doch eher normal:
– kostenlose Backlinkchecker
sind echte Raritäten!

Immer wieder gucke ich bzw. suche ich
nach qualitätiv hochwertigen Backlink-
Checks, aber ich finde nichts wirklich
brauchbares.

Denn beim guten Backlinkcheck kommt es nicht nur auf die (annähernde)
Erfassung der tatsächlichen Backlink Stückzahl (Menge) an, sondern
auch auf  die Nennung der damit in Verbindung stehenden
Qualität der  existierenden Backlinks – also welchen
PageRank die jeweils vorhandenen (verlinkenden)
Backlinks haben und welchen PageRank die
Domain hat, auf die verlinkt wird.

Gratis Backlink Check

Wenn jemand von Ihnen mal einen wirklich guten Gratis Backlinkchecker
kennen sollte, dann würde ich mich über einen Tipp sehr freuen.

Ich bin seit bestimmt 2 Jahren dem kostenlosen Backlinkchecker vom
Internetbaron DE treu. Dieser Service ist kostenfrei und funktioniert
eigentlich sehr zuverlässig und man bekommt sehr detaillierte
Infos – zum jeweiligen Backlinkcheck.

Daher geht meine Empfehlung in Sachen kostenlose Backlink Checks an:

Internetbaron Backlink Checker Link Check!

P.S. Und wenn Sie mal externe Hilfe nicht nur in Sachen Backlinkcheck,
sondern auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung (Offpage Optimierung)
brauchen, dann rufen Sie mich doch einfach kostenlos an: 0800 100 38 58!

ODER besuchen Sie mich im Internet: Agentur Suchmaschinenoptimierung

Blogverzeichnis

Weiter lesen ...

Ältere Posts »