Werbekracher Deutschland GmbH

Muster Text Übersendung Angebot

Sie möchten einem Interessenten ein Angebot übersenden und Ihnen fehlen die richtigen Worte für den E-Mail-Text?

Dann schenke ich Ihnen hier einen Muster-Text:

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für Ihre Interesse an unse­rem Service.

Gern haben wir Ihnen das gewünschte Angebot erstellt und freuen uns sehr, wenn wir auch Ihr Unternehmen mit unserer hervorragenden Leistungskompetenz bereichern dürfen.

Unsere langjährige Erfahrung als die Spezialisten für xyzMustertätigkeit, aber auch unser umfangreiches Referenz-Portfolio werden Sie mit Sicherheit nicht nur begeistern, sondern garantiert auch nachhaltig überzeugen.

Wir würden uns freuen, die xyMusterfirma als neue Kundin der xyAnbieterfirma begrüßen zu dürfen!

Sie brauchen weitere Informationen? Gern stehe ich Ihnen schnell und auch telefonisch zu Ihrer Verfügung: +xx(0)00 12345 67

Herzlichst grüßt Sie aus dem schönen Hamburg

Ihr Andreas Herrmann
Werbetext Manufaktur GbR >> Schreibstall.com

P.S. Sollten Sie Hilfe bei der Entwicklung professioneller, überzeugender Werbetexte brauchen, dann zögern Sie nicht und rufen Sie mich am besten jetzt gleich und kostenlos an: 0800 100 37 87.

Weiter lesen ...

Werbetexter oder Werbetexterin gesucht

Für unsere Agentur im schönen Hamburger Stadtteil Poppenbüttel suchen wir für 10 bis 20 Stunden pro Woche einen erfahrenen Werbetexter oder eine erfahrene Werbetexterin.

Auch einem Junior Werbetexter bzw. einer Junior Werbetexterin geben wir gern eine Chance!

In jedem Fall denken Sie strategisch-konzeptionell und immer über den Tellerrand hinaus. Sie komponieren Headlines, Highlights, Newsletter und Werbetexte jeder Art – mit Herzblut und engagierter Leidenschaft.

Mit bester Werbetextpertise

Sie schaffen es gekonnt, die Werbebotschaften unserer Kunden auf den Punkt zu bringen.

Ihr Texter-Profil:

  • Fundierte Kenntnisse im Verfassen kreativer,
    werbewirksamer Textformate
  • Beeindruckendes und zeitgemäßes Sprach- sowie Textgefühl
  • Erfahrungen auf dem Gebiet des Werbetextens
  • Sie sind Teamplayer, belastbar, loyal, vertrauenswürdig
    und uneingeschränkt zuverlässig / termintreu

Weltstadttexter profitieren …

Was Sie gewinnen:

1. Ein spürbar gutes Betriebsklima. 2. Ein beispielhaft aufstrebendes
Unternehmen. 3. Kurze Entscheidungswege, durch flache Hierarchien.
4. Abwechslungsreiche Aufgaben. 5. Tolle Kolleginnen und Kollegen!!
6. Eine faire Vergütung. 7. Ein attraktives Umfeld im schönen Hamburg
-Poppenbüttel. 8. Aufstiegsmöglichkeit zum Creative Director.

Lust auf mehr? Dann stellen Sie sich vor …
Ihre aussagekräftige Bewerbung wünschen wir uns ausschließlich
per eMail an: jobs [@] werbekracher.com … überzeugen Sie uns!

Weiter lesen ...

Tipps Werbebrief

Werbebriefe wirken Wunder …

Ja? Ja, denn Werbebriefe haben
im Zeitalter von eMail Marketing
noch immer mehr Wirkungsstärke
als ein digitaler eMail Kontakt.

Doch wie erfolgreich ist Direkt-
marketing bzw. wie erfolgreich
ist ein Werbebrief in Sachen Kundengewinnung?

Richtig Kunden gewinnen

Hier die wichtigsten Tipps in Kurzform:

  • Direktmarketing zu Kundengewinnung ist günstig und effektiv;
    per Brief versandt liegt die Quote der Wahrnehmung,
    bei personalisierten Werbeschreiben, bei ca. 95%!!!!
  • Response-Quoten liegen im Schnitt bei ca. 1,5 bis 3,5%
    wenn die Daten und das Angebot, Leistungsspektrum nicht
    angreifbar und überzeugend sind.
    Ein interaktive Webseite ist hierbei ein Muss.
  • …einmal ist keinmal, auch diese alte Regel gilt fürs
    Direktmarketing. Daher liegt die höchste Interaktionsrate
    beim Kontakt über das dritte bzw. vierte Mailing.
  • hinterlassen Sie Spuren: legen Sie etwas haptisch (fühlbar)
    Erlebbares mit in Ihrem Brief. Ideal eignen sich dabei Flyer
    oder Imageprospekte.
  • Nachfassen: sprechen Sie die Empfänger Ihres Mailings
    telefonisch an und machen Sie aus Ihrem Direktmarketing
    ein vollwertiges Dialogmarketing.

Sie haben Fragen zum Thema Kundengewinnung über Werbebriefe?

Dann rufen Sie mich einfach kostenlos an: 0800 100 38 58
oder besuchen Sie meine Agentur im Internet: Textagentur

Weiter lesen ...

Kostenlose Werbebriefe

Gute Werbebriefe schreiben ist ganz
sicher die Königsdisziplin im
Werbetexten.

Ein guter Werbebrief kostet im
Durchschnitt ab 400 Euro netto
aufwärts. Die Fertigungszeit für
einen Werbebrief braucht bei
Profitextern im Minimum 2 Tage.

Doch wie unterscheidet ein Laie ob ein Werbebrief verkaufsstarkt
getextet [komponiert] ist oder ob die vermeintlichen
Werbetexte einfach nur Schrott sind?

Zum Einen sollten Sie Ihren Texter und seine Referenzen akribisch
betrachten. Ist er ein leidenschaftlicher Wortakrobat bzw. ist
Ihre Texterin eine leidenschaftliche Wortjongleurin und
hat sie oder er ihr/sein Texterhandwerk gelernt?

Dies sind sicher nur oberflächichle Betrachtungsmöglichkeiten,
aber so gewinnen Sie ein Gespür zur Einschätzung der
Kompetenzen des für Ihr Projekte geeignetsten
Werbetexters oder eben der Texterin.

Sollten Sie einen Muster Werbebrief kaufen wollen, dann
sollten Sie sich an diesen Parametern orientieren, an
denen sich gute Werbebriefe orientieren.

9 Praxis- Tipps für gute Werbebriefe

a) in 9 von 10 Fällen wird ein guter Werbebrief
eine Seite ausweisen (einseitiger Werbebrief)

b) Schriftgröße 11

c) Ausrichtung des Textaufbaus/der Textstruktur
anhand der Geschäftsbrief-Norm DIN 5008

d) Berücksichtigen Sie den Blickverlauf der Ihren Werbebrief
wahrnehmenden Personen/Zielgruppen: Blickverlauf in S-Form

e) moderater Einsatz von Hervorhebungen

f) sparsamer Einsatz von Headlines

g) Konzentration auf die Präsentation eines ausgewählten
Themas – > Darstellung einer besonderen Kernkompetenz

h) aussagekräftige Tonalitäten verwenden; nicht „verwässern“

i) Nachbrenner: P.S. Garantieversprechen, Sonderangebot o.ä.

… und sollten Sie mit Ihrem Werbebrief Muster nicht so glücklich
sein / werden, dann sprechen Sie einfach mit mir, Ihrem
mit Sicherheit überzeugenden: Werbebrief Texter

P.S. Sie möchten Werbetexten lernen? Dann besuchen Sie doch
einfach unser spannendes Late Night Texterseminar in
Dresden: Texterseminar

P.S.P.S. Und sollten Sie noch mehr Infos über gute Werbebriefe
brauchen, dann ist dieser Werbebriefratgeber für Sie interessant:

P.S. Sie sind Werbebrief Texter oder Werbebrief Texterin?
Dann sind auch Sie in Deutschlands Verzeichnis für Text-
agenturen herzlich willkommen: www.textagenturen.de

Weiter lesen ...

Mahnschreiben

… es geht um’s Geld!

Schlimmer noch, es geht um
zahlungsunwillige Schuldner bzw.
um offene Forderungen.

Die erste Maßnahme bei nicht erfolgtem
Zahlungseingang: Mahnung schreiben!

Die erste Mahnung ist wohl immer noch
eine höfliche und wohlwollend gemeinte
Zahlungserinnerung

Um die Details einer Mahnung oder einer Zahlungserinnerung
möchte ich mich an dieser Stelle nicht kümmern, da diese
Regularien sehr klar vom Gesetzgeber definiert wurden.

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle viel mehr einen brandheißen
Tipp geben, wie Sie Ihr Mahnschreiben in Zukunft originell
und wirkungsstark komponieren können!

Mahnung schreiben Muster

Gut, wer unser Werbeunternehmen kennt, wird jetzt sicher vermuten,
dass wir ein wenig Eigenreklame für unsere Textagentur machen wollen …

Weit gefehlt! :O) Heute bekommen Sie von mir wieder einmal einen
heißen Buchtipp serviert! … der sich, wie sollte es auch anders sein,
um Mahnungen bzw. genau genommen um originelle Mahnbriefe dreht.

Dabei geht es um das Buch von Autor Thomas Wedel,
der im WALHALLA Verlag den Titel:

Mahnbriefe geschickt formulieren

verlegt hat.

Dieses Mahnung schreiben Muster -Buch strotzt nur so vor lauter originellen
Muster Mahnschreiben … daher meine ausdrückliche Kaufempfehlung
für dieses tolle „Mahnbuch“:

Weiter lesen ...

Nachfrage Angebot

Ein neuer Trend verursacht in der
Wirtschaft ungeahnt hohe Kosten …

Und eine Vielzahl der Unternehmen
sind sich diesem Trend noch nicht
bewußt bzw. erkennen diese Tendenz
noch nicht einmal. ABER sie klagen
darüber, dass die Geschäfte schlecht
oder schlechter laufen – trotz hohen
Anfragevolumens …

Natürlich befindet sich der Ursprung dieses neuen „Kostentrends“
im Internet.

Ein Trend in Prozent

Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Cirka 85% aller Menschen –
die sowohl im Bereich B2B wie auch B2C ein Bedürfnis befriedigen
wollen – suchen im ersten Step nach Informationen über Anbieter
oder Angebote Online bzw. in den Suchmaschinen.

EXKURS: Nur noch lediglich 1/5 aller Menschen in Deutschland
haben gegenwärtig noch immer kein Bedürfnis das Internet
regelmäßig zu  nutzen.

Doch zurück zum Thema. Wovon ist die Rede, wenn ich von
der neuen Kostenfalle im Alltagsbusiness spreche und dabei
gleichzeitig auf den hohen Nutzungsanteil des Internet zur
Bedürfnisbefriedigung spreche?

Ich rede vom Phänomen so genannter „Massenanfragen“.
Vielleicht sind auch Sie bereits davon betroffen:

Sie bekommen per eMail oder über das Kontaktformular Ihrer
Homepage eine steigende Anzahl (guter) Anfragen. Sie bekommen
aber wenig Response auf Ihre Angebote oder eine persönliche
/telefonische/direkte Kommunikation mit dem Anfrager ist
so gut wie nicht möglich – da Sie nicht mehr erfahren wer
genau hinter der Anfrage steht.

Angebot erstellen – leicht gemacht?

Die Ursache ist immer die gleiche und der Grund dafür liegt auf der Hand:
Es war noch nie so einfach eine große Anzahl fundierter, präzisierter
Anfragen zu stellen, wie mit Hilfe des Internets.

Sie entwickeln einfach einen perfekten Anfragetext bzw. ein
professionelles Anfrageschreiben und dann kopieren Sie
es schnell in die Kontaktformulare der laut Ihrer
Einschätzung geeignetsten Anbieter – für Ihre
Problemlösung.

DOCH VORSICHT! Dieses Angebots- und Nachfrage-Prozedere
birgt sowohl  auf Anfragerseite wie auch auf der Anbieterseite
eine Vielzahl nicht kalkulierbarer Probleme.

Tipps zur richtigen Anfrage – für optimierte Angebote

Nachfolgend möchte ich Ihnen ein paar Tipps geben bzw. auf Risiken
hinweisen, die zur optimalen und vor allem zur Kosten senkenden
Angebotsanfrage bzw. zur richtigen Angebotserstellung sicher
wertvoll sind:

  • Massenanfragen sind in der Regel leicht identifizierbar:
    achten Sie auf die verwendete eMail-Adresse des Adressaten
    für die Anfrage; manchmal gibt auch die verwendete Anrede
    Aufschluss über die Kenntnis der Unternehmensstruktur des
    Nachfragers / Anfragers;
  • ACHTUNG KOSTENFALLE: nicht erkannte „Massenanfragen“
    verursachen hohe Kosten! Die Entwicklung / Kalkulation
    maßgeschneiderter Angebote ist in der Regel zeitintensiv
    und verursacht somit hohe Kosten.
  • TIPP: Suchen Sie per standardisierter Antwortmail um persön-
    lichen Kontakt bzw. telefonischen Kontakt mit dem jeweiligen
    Anfrager bzw. der Anfragerin. Bitten Sie um Rückruf und um
    präzisere Angaben zur gestellten Anfrage – „Massenanfrager“
    antworten in der Regel nicht!
  • Und dann gibt es noch diese Art von „Massenanfragern“, die
    alle angefragten Unternehmen dummerweise im CC einer
    eMail ausweisen. Auch so etwas erleben wir immer wieder.
    In den meisten Fällen reagiert hier keines der angefragten
    Unternehmen.

In unserer Werbeagentur reagieren wir auf identifizierte „Massen-
Anfragen“ nicht mehr oder eben nach oben beschriebenen
Schemata. Und der Erfolg gibt uns Recht. :O)

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag!

Herzlichst grüßt Sie: Ihr Andreas Herrmann!

P.S. Sie brauchen Hilfe in Sachen Angebotserstellung?
Prima, dann besuchen Sie mich einfach gleich hier: Textagentur

Bücher und Software zum Thema „Angebot erstellen“ bekommen Sie hier:

Weiter lesen ...

Werbetexter Stellenangebote

Ein guter Werbetexter bzw. ein kreativer,
wortgewandt überzeugender Werbetexter
bzw. eine Werbetexterin fällt mit Sicher-
heit nicht einfach so vom Himmel.

Denn beim zielführenden Werbetexten
kommt es nicht nur auf das Schreiben
„netter“ Texte [Werbetexte] an, sondern
vielmehr auf die strategische Zielerreich-
ung, dem Auslösen bestimmter Inter-
aktionen bei den Wahrnehmenden der jeweils getexteten [kommunizierten]
Werbebotschaft. Und genau hierbei „trennt sich die Spreu vom Weizen“.

Direktmarketing + Dialogmarketing

… Texter werden – ist nicht schwer – Texter sein dagegen sehr.

Sie wissen – wovon ich spreche? Prima, dann sind Sie vielleicht genau
unser neuer Texter oder unsere neue Texterin! Denn unsere Agentur,
die Werbekracher Deutschland GmbH sucht wortgewandte
Unterstützung – überall in Deutschland!

Bewerben Sie sich einfach per eMail [jobs [@] werbekracher.com],
wenn Sie immer kluge Worte parat haben und diese mit Spaß in
faszinierende Werbebotschaften – für uns – verpacken möchten.

Sie texten in bester Gesellschaft …

Grundsätzlich können Sie überall in Deutschland für unsere
Werbeagentur texten – denn Sie arbeiten als freier Werbetexter
bzw. als freie Werbetexterin projektbezogen bzw. auf Honorarbasis.

Ihre Texterkolleginnen und Texterkollegen sind „alte“ Werbetexthasen,
die sich über jede helfende Texterhand freuen!

Lust auf Leistung? Prima, dann senden Sie uns Ihre überzeugende
Bewerbung ausschließlich per Mail: jobs [@] werbekracher.com!

P.S. Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Werbetexter bzw.
nach einer professionellen Werbetexterin? Dann sind Sie Ihrem
Ziel bereits ganz nah – klicken Sie einfach hier: Ihre Textagentur!

Weiter lesen ...

Pressearbeit online

Erfolgreiche Imagewerbung ist nicht
zuletzt das Ergebnis guter PR Arbeit.

Doch den meisten Webmastern bzw.
den Betreibern einer Internetseite
sowie eines Webshops ist meistens
nicht ganz klar, wie Pressearbeit
online funktioniert.

Selbstverständlich ist eine professionelle Webagentur in der Lage gute Pressearbeit
für Sie bzw. die Interessen Ihres Unternehmens zu leisten.

Online Presse … wirkt natürlich

Doch wie funktioniert Pressearbeit online und wie kommen die
entsprechenden Pressemitteilungen online in das Blickfeld
möglichst vieler Menschen (-> Ihrer Zielgruppe)?

Zunächst brauchen Sie einen „Aufhänger“!

  • Worüber lohnt es sich zu berichten?

Ein einzigartiges Sonderangebot, ein Firmenjubiläum, eine
Heerschaar neuer Auszubildender oder die Eröffnung einer
neuen Filiale Ihres Unternehmens … Wir brauchen für unsere
Pressearbeit online einen aufmerksamkeitsstarken Grund für
die von Ihnen gewünschte PR Arbeit online.

Interessante Pressetexte schreiben

Sobald das Thema für Ihre Pressearbeit online steht, sprechen Sie
mit den erfahrenen Online Journalisten einer
renommierten Textagentur.

Sie bekommen zunächst ein informatives und Fragen stellendes
Pressebriefing, damit die Online Journalisten der Textagentur
wissen, was zum Pressetext schreiben für den Auftraggeber
wichtig ist.

Anschließend wird ein Pressetext geschrieben und Ihnen präsentiert.

Weiter lesen ...

Texterstellung

Sie möchten Ihren Zielgruppen etwas
sagen, ein Angebot präsentieren oder
den Preis Ihrer Produkte / Leistungen
schmackhaft verkaufen?

Prima, dann sollten Sie die Hilfe echter
Spezialisten für professionelle Werbe-
texte und kreative Werbeslogans nutzen.

Häufig kommt nun die Frage auf, was eigentlich die professionelle
Texterstellung oder eine kreative Textoptimierung durch eine
etablierte Textagentur kostet und woran sich die Preise
/ Kosten für guten Werbetext orientieren.

Mythos professionelle Textoptimierung

Zunächst möchte ich einen immer wieder und jede Woche neu
diskutierten „Mythos“ beleuchten:

Kreativer Werbetext wird nicht nach Worten berechnet!

Sicher, die Anzahl der zu verwendenden Worte bzw. der zum Texten
zur Verfügung stehende Platz ist ein Aufwandskriterium das
berücksichtigt werden muss, jedoch ist der Anspruch
des gewünschtes Textes bzw. die Rezipienten
(Wahrnehmenden) des jeweiligen Werbe-
textes viel wichtiger.

Wichtig hierbei ist ebenfalls noch zu erwähnen, dass Werbung
wahrgenommen
und nicht gezielt gelesen wird!

Auch aus dieser Tatsache wird ersichtlich, dass Werbe-Text nur
durch Kürze und Kreativität (knackige Prägnanz) eine Chance
bekommt in das Unterbewußtsein der von Ihnen präferierten
Zielgruppe/n zu gelangen.

Auf den Punkt gebracht

Somit bedarf es immer einer ausgeklügelten Kreativität und eines
manchmal sehr zeitintensiven Wachstumsprozesses um einen
aufmerksamkeitsstarken sowie überzeugenden Werbetext
zu entwickeln. Auch deshalb ist die Berechnung von
professionellem Werbetext – auf der Basis von
Worten bzw. der Wortanzahl – niemals
machbar.

Die Anzahl von Worten findet jedoch bei der Texterstellung / Text-
Entwicklung von für Suchmaschinen optimierten Texten
(SEO Content) Berücksichtigung. SEO Texte müssen
jedoch ganz andere Anforderungen erfüllen,
als zum Beispiel ein emotionaler Imagetext.

SEO Text optimiert

Beim SEO Text kommt es wortwörtlich auf die Länge an …
In der Regel sollten SEO Texte ca. minimal 250 Worte
ausweisen, idealerweise jedoch  ca. 350 bis 500
Werbeworte beinhalten.

WICHTIG: SEO Texte werden „traurigerweise“ im Normalfall nicht
von Menschen gelesen, sondern eher von den Maschinen
(Crawlern) der Suchmaschinen. Aus der sich immer
wieder dafür verändernden und relevanten
Keyword Density (Keyworddichte)
ergibt sich eine so genannte
Themenrelevanz für die
Suchmaschinen.

Profitexter wissen mehr

Sollten Sie noch mehr Infos in Sachen aussagekräftiger Imagetext
oder suchmaschinenfreundlicher SEO Text brauchen, dann
rufen Sie mich doch kostenlos an: 0800 – 100 38 58!

Oder besuchen Sie mich einfach jetzt gleich mal im Internet:
WERBETEXTER

… ich helfe Ihnen immer gern! UND fragen kostet nix. :O)

Weiter lesen ...

Freie Domains

Sie möchten mit einer neuen Idee
oder mit einem neuen Projekt im
Internet Geld verdienen?

Prima, dass funktioniert leichter
als Sie glauben!

Doch bevor Sie im Internet richtig
viel Geld verdienen und Sie Ihr
Internetprojekt gewinnbringend
vermarkten (können) … davor
brauchen Sie das Allerwichtigste im Internetbusiness überhaupt:

Werbewirksame Domainnamen

Die Entwicklung eines guten, klugen, werbewirksamen und zielgruppen-
konformen Domainnamens kann man in Auftrag geben. Es gibt eine
Vielzahl etablierter und langjährig erfahrener Spezialisten für
das Geschäftsnamen finden bzw. um einen guten Domain-
namen zu entwickeln.

Einen dieser guten Domainnamen Entwickler finden Sie zum Beispiel
gleich hier: www.schreibstall.com

Doch woran erkennt man einen guten und vor allem optimal vermarkt-
baren Domainnamen? Was muss ein guter Domainname alles zu leisten
imstande sein?

Freie Domain kaufen oder …

Nachfolgend nennen ich die wichtigsten Parameter die eine gute und
somit leicht vermarktbare (zu optimierende) Domain kennzeichnen:

  • Alter! Das Alter einer Domain ist von maßgeblicher Bedeutung
    wie schnell bzw. gut ein Domainname vermarktbar ist.
    Daher gilt: der Kauf einer „gebrauchten“ Domain ist für den Fall
    von extremer Bedeutung, sofern Sie Ihre Angebote in schnellst-
    möglichem Tempo (unter Zeitdruck) vermarkten möchten.
  • Generik! Umgangssprachlichkeit … Eine Domain die ein Keyword,
    also einen Suchbegriff beinhaltet bzw. aus einem Suchbegriff besteht,
    welches/welcher den Suchanfragen Ihrer Zielgruppe entspricht, ist
    in der Regel unbezahlbar wertvoll. Generische Domains werden
    auch organische Domains oder Keyworddomains genannt.
  • Content! War die von Ihnen avisierte (gebrauchte) Domain schon
    einmal mit Content hinterlegt bzw. ist diese Domain noch  mit
    Inhalten online erreichbar? … das wäre super! Denn auch diese
    Tatsache erleichtert Ihnen die Vermarktung Ihres Projektes
    erheblich. Diese Tatsache ist ein weiterer Punkt der für den
    Kauf  einer „gebrauchten“ Domain spricht, als den so genannten
    „Domainverkauf“ oder „Domainabkauf“.
  • Backlinks! Existieren bereits Backlinks, so genannte Inbound
    Links oder Inbound Backlinks für die von Ihnen gewünschte
    Internetdomain? Je mehr, je besser! Auch diese Tatsache lässt
    den Wert einer (gebrauchten) Domain erheblich in die Höhe
    katapultieren, wenn die vorhandene Backlinkstruktur  bzw.
    die damit verbundene Linkpopularität einer Domain als
    seriös oder etabliert bezeichnet werden kann. Aus der Anzahl
    und der Qualität der existierenden Verlinkungen wird der
    so genannte PageRank durch Google errechnet / festgelegt.
    [einen guten Backlinkchecker finden Sie gleich hier:
    kostenloser Backlinkcheck!]
  • Domainendung! Die Endung einer Domain ist ebenfalls von
    extrem wichtiger Bedeutung – zur Etablierung eines dahinter
    befindlichen Onlineprojekts. Sie sollten – sofern Sie kommerzielle
    Ziele mit Ihrer Internetpräsenz verfolgen – auf jeden Fall eine
    Top Level Domain registrieren oder kaufen. Im Idealfall nutzen
    Sie die Domainendung .DE und im zweiten Step .COM.
    Verwenden Sie jedoch nicht die .COM, wenn Sie nicht auch
    Inhaber der gleichlautenden .DE Domain sind. Warum? Weil
    Ihnen sonst wichtiger Traffic abhanden kommt. Viele User
    sehen Werbung mit Ihrer .COM Domain, aber die Eingabe
    im Browser oder für eMail Kontakt nutzt dann in einer Vielzahl
    von Fällen die Domainendung .DE …

P.S. Sie suchen eine gute und leicht vermarktbare Top Level Domain
sowie exzellenten Webspace? Oder brauchen Sie dazu vielleicht auch
noch qualifizierte Internetberatung und eine Webseite / einen Webshop?

Dann sprechen Sie am besten gleich einmal und kostenlos mit mir!

Sie erreichen mich unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800 100 38 58
oder über das Kontaktformular meiner Homepage HIER!

Weiter lesen ...

Ältere Posts »