Werbekracher Deutschland GmbH

Newsletter Texterclub

Dieses schöne Zitat habe ich heute in einem
Weihnachtsgeschenke-Newsletter vom
Texterclub entdeckt, darin heißt es:

„Entschuldige die Länge des Briefes,
ich hatte keine Zeit, mich kurz zu fassen!“
schrieb einst Goethe einem Freund.

Diese Worte erinnern mich an eine alte Texterweisheit, wenn es um das Thema
„Preis von gutem Werbetext“ geht.

Da sagen wir Profitexter immer so schön: „Eine ganze Seite bekommen Sie für 250 Euro getextet, die halbe Seite gibts für 500 Euro“.

Werbetexter werden …

So ist es. Je kürzer der Text sein soll, je mehr Arbeit hat der Texter mit der Entwicklung des Werbetextes.

In diesem Sinne, dass war mein Werbewort zum Dienstag. 🙂

Mit bester Empfehlung!

Andreas Herrmann
Profitexter mit Herzblut: Schreibstall.com

P.S. Die Seminare des Texterclubs können Sie hier buchen: WERBETEXTER AUSBILDUNG

Weiter lesen ...

Texterseminare mit Stefan Gottschling

Original-Texterseminare von
Stefan Gottschling
: ab 2013 exklusiv im Texterclub die neue Texterclub-Akademie bietet Seminare rund um die Themen Text, Marketing und Kommunikation

Hamburg, 19.11.2012. Seit seinem Weggang aus der Textakademie GmbH im Frühjahr 2011 setzt Dialogmarketing-Experte und BPWD-Vorstandsmitglied Stefan Gottschling neue Akzente. Neben den Tätigkeitsschwerpunkten als Autor und Verleger in seinem SGV Verlag geht Gottschling nun zusätzlich mit einem neuen Unternehmen an den Start: Ab 2013 finden seine Original-Texterseminare in der neuen Texterclub-Akademie statt. So ergänzen sich Verlag und Akademie als Wissensportale rund um die Themen Text, Marketing und Kommunikation.

Werbetexter werden? Texterausbildung

Stefan Gottschling ist seit über 20 Jahren erfolgreich als Texter, Berater und Trainer tätig und veröffentlicht seit einigen Jahren Fachbücher zu den Themen Dialogmarketing und Verkauf (bei Gabler, Gabal und im SGV Verlag). Er gilt als einer der führenden Text-Spezialisten in Deutschland. Sein Beitrag im Bereich Texterausbildung ist legendär und sein Beliebtheits- und Bekanntheitsgrad enorm. Mehr als zehntausend Menschen haben in den letzten Jahren seine Seminare und Vorträge besucht.

Neben Gottschlings Texter-Büchern gelten auch seine Seminare als Standard in der Texterausbildung. Ab Januar 2013 gibt es sie exklusiv in der neuen Akademie im Texterclub. Sie finden über ganz Deutschland verteilt in München, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Nürnberg und Hamburg statt. Neben den Original-Texterseminaren bietet der Texterclub Ganz- und Halbtageskurse zu den Spezialthemen „Texten für Internet und E-Mails“, „Kunden-Korrespondenz“, „Texten in Shop und Katalog“ und „Konzeption“ an. Diese übernimmt neben Gottschling der erfahrene und mehrfach ausgezeichnete Texter Jörn Winter.

Mitglieder des Texterverbandes BPWD erhalten bis Ende 2012 einen Frühbucherrabatt von 20 %.

Mehr Infos bekommen Sie hier: Texterclub

Weiter lesen ...

Guter Werbetext

Sicher, ein Bild sagt mehr als tausend
Worte … aber tausend Worte sagen
bekanntlich mehr als ein Bild.

Deshalb möchte ich Sie an dieser
Stelle einmal ausdrücklich auf die
Bedeutung wirkungsstarker und vor
allem überzeugender (Werbe)texte
sensibilisieren. Hier ein paar Tipps:

1.) Was ist guter Werbetext?

2.) Und wo gibt es den perfekten Werbetext?

Die Antworten im Klartext:

Zu 1.) Guter Werbetext ist inhaltlich kurz gehalten,
er bewegt durch lebendige Sprache und besticht
durch knackig-prägnante Emotionen.

Vom Hören & Sagen …

Oder anders gesagt:
Guter Werbetext lässt Farben klingen und macht Töne sichtbar!

Professioneller Werbetext geht immer angemessen unter die Haut.
Ganz gleich ob es sich um Sommer, Sonne oder Regen handelt,
guter Werbetext ist immer mehr …

Zu 2.) Perfekten Werbetext gibt es bei professionell erfahrenen
Werbetextern oder Werbetexterinnen in Deutschand, Österreich
und natürlich auch bei den Kollegen in der schönen Schweiz.

Sollten Sie nach einer naheliegenden Werbetextlösung suchen und
dabei dem Zufall keine Chance lassen wollen, dann klicken Sie
einfach hier: Professioneller, guter, kluger Werbetext!

Weiter lesen ...

Training Werbetexte

… mehr Infos zum aktuellen
TEXTERWETTBEWERB und
über „Training Werbetexte
bekommen Sie schon in Kürze hier.

Weiter lesen ...

KSK Prüfung

Immer wieder reagieren Leser meiner
Beiträge zum Thema Künstlersozial-
kasse mit irritierten Aussagen.

Deshalb möchte ich heute nochmals
deutlich darauf hinweisen, dass ich
mir das Thema Künstlerabgabe nicht
einfach ausdenke, sondern deshalb
darüber berichte, weil auch unsere
Werbeagentur zur Abführung der Künstlerabgabe verpflichtet ist.

Künstlersozialkasse Prüfung

In den mich erreichenden Zuschriften ist dann zum Beispiel davon
die Rede, dass gesagt wird „… ich habe mir ja nur mal einen Flyer
oder Webseite machen lassen.“ Oder „wir hatten mal einen
Sänger engagiert“ oder „… das bekommt die KSK ja gar nicht mit,
der Künstler ist nicht über die Künstlerkasse versichert.“

Ich darf Ihnen versichern, dass diese Denkweise leider nicht zutrifft.

Nochmals: wer künstlerisch-publizistische Werke erwirbt (oder so ähnlich
heißt das) ist in der Regel zur Zahlung der Künstlerabgabe verpflichtet,
auch wenn der „Künstler“ (Grafiker, Werbetexter, SEO Texter, Sänger
usw.) nicht von der KSK bezuschusst wird!

Abgabe Künstlersozialkasse

Und wer denkt „dass die KSK den Bezug dieser Leistungen nicht
mitbekommt“, weil Sie nur wenige dieser Leistungen erworben
haben oder der Künstler nicht über die KSK versichert ist,
der irrt sich gewaltig!

Denn bitte bedenken Sie, die KSK forscht im deutschen Wirtschafts-
dschungel gezielt nach Abgabensündern. Und wenn der Künstler
bzw. die Künstlerin von dem Sie Leistungen beziehen eines Tages
doch über die KSK versichert sein möchte, dann bekommt die KSK
bei Antragstellung sogar die Adressen der Firmen geliefert, die
bislang Leistungen  vom „Antragsteller bzw. von der Antrag-
stellerin“ bezogen haben.

… was dann passiert können Sie sich sicherlich denken.

Pflichtveranstaltung Künstlerabgabe …

Die Strafen der Künstlerszozialkasse für Abgabenunterschlagung sind
gewaltig und gehen in die Tausende. WICHTIG – auch hier gilt:

UNWISSENHEIT SCHÜTZT NICHT VOR STRAFE!

… und darin liegt in meinen Augen ein weiteres Problem begründet.

Denn selbst wenn man die Künstlerabgabe zahlen wollte und würde,
man aber nicht von der Existenz dieses sozialen Obulus weiß,
dann macht man sich trotzdem strafbar.

Daher wäre es in meinen Augen eine Pflicht der KSK – zur Aufklärung
der Wirtschaftswelt – die in Deutschland engagierten Unternehmen
über die (Zwangs)Verpflichtung zur Zahlung der Künstlersozial-
abgabe zu informieren.

In diesem Sinne: Ich wünsche Ihnen einen abgabenfreundlichen Tag!

Herzlichst Ihr Andreas Herrmann!

P.S. Auch wenn dieses Thema noch jung ist, ich glaube auch – dass der
Einkauf / Bezug von SEO Texten für Artikelverzeichnisse und
die Anfertigung klassischer SEO Texte unter die Pflicht
zur Zahlung der Künstlerabgabe fällt.

Weiter lesen ...

Texterverband Werbetexter

Am 07. Januar 2011 wurde in Hamburg,
im wunderschönen Hotel Steigenberger,
ein professioneller Texterverband ins
Leben gerufen.

7 renommierte Persönlichkeiten der
deutschen Wirtschaftswelt haben einer
Idee – deren Zeit gekommen war – spürbar
wirkungsstarke Flügel verliehen … und
dadurch eine großartige Sache geschaffen – den:

Bundesverband professioneller Werbetexter Deutschland e.V.

… kurz: BPWD genannt. 🙂

Mir bleibt nichts anderes übrig als diesem Texterverband in Deutschland
alles Gute zu wünschen und viel, viel Erfolg für die Zukunft, sowohl für
seine Mitglieder, seine Förderer und dessen Initiatoren.

Mehr Informationen über den

Texterverband Deutschland

und über die Möglichkeit einer Mitgliedschaft im Texterverband finden
Sie auf der Homepage des Bundesverbandes professioneller
Werbetexter Deutschland e.V.:  www.bpwd.de

Weiter lesen ...

Texter Blog

Textertipp am Rande:

Die Welt ist um einen wertvollen
Texterblog bzw. sogar um einen
professionellen Werbetexter Blog
reicher geworden!

Sie finden diese Informations-
und Austauschplattform über
Werbetexte und das Berufsbild
Werbetexter gleich hier: Werbetexter Blog

P.S. mein ganz persönlicher Buchtipp für Werbetexter
oder Interessierte am Berufsbild Werbetexter finden Sie hier:

Weiter lesen ...

Texter gesucht

Wir brauchen Unterstützung!

Für unsere Abteilung Text [Werbetext]
suchen wir wortgewandte, kreative
Texterhilfe!

Wenn Sie Texter oder Texterin sind
oder sich vielleicht gerade in der
Ausbildung zum Werbetexter oder zur
Werbetexterin befinden, dann bewerben
sich sich doch einfach in unserer Agentur!

Werbetexter gesucht! Texter gesucht …

Sie sollten die Grundlagen des Werbetextens kennen und erste
kleine oder großartige Werbetexte komponiert haben.

Dann zeigen Sie uns einfach was Sie können, ganz gleich wo Sie
in Deutschland zu Hause sind!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Statement
ausschließlich per eMail an: jobs[@]werbekracher.com !

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weiter lesen ...

Texterverband

In Deutschland und in der schönen
Schweiz sind Texter bzw. auch
Werbetexter klassisch organisiert.

Da die Werbetexte unsers „Schreibstall’s“
seit vielen Jahren auch in Österreich und
vor allem in der Schweiz viele Liebhaber
gefunden haben, halten wir auch eine
Mitgliedschaft im Fachverband unserer
Schweizer Texter -kollegen für sinnvoll.

Texterqualität sichernd: Texterverband Schweiz

Denn nur durch einen Interessenverband, dem Texterverband, wird ein
themenrelevanter Erfahrungsaustausch gewärleistet und kann somit
die Entwicklung aller Texter wortwörtlich beflügeln.

Wie Werbekracher Deutschland GmbH befürwortet die Arbeit des
Texterverbandes bzw. die Arbeit der Texterverbände in
Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Mehr Infos über diesen interessanten Texterverband in der Schweiz
finden Sie gleich hier: Texterverband Schweiz

Weiter lesen ...

Kostenlose Werbebriefe

Gute Werbebriefe schreiben ist ganz
sicher die Königsdisziplin im
Werbetexten.

Ein guter Werbebrief kostet im
Durchschnitt ab 400 Euro netto
aufwärts. Die Fertigungszeit für
einen Werbebrief braucht bei
Profitextern im Minimum 2 Tage.

Doch wie unterscheidet ein Laie ob ein Werbebrief verkaufsstarkt
getextet [komponiert] ist oder ob die vermeintlichen
Werbetexte einfach nur Schrott sind?

Zum Einen sollten Sie Ihren Texter und seine Referenzen akribisch
betrachten. Ist er ein leidenschaftlicher Wortakrobat bzw. ist
Ihre Texterin eine leidenschaftliche Wortjongleurin und
hat sie oder er ihr/sein Texterhandwerk gelernt?

Dies sind sicher nur oberflächichle Betrachtungsmöglichkeiten,
aber so gewinnen Sie ein Gespür zur Einschätzung der
Kompetenzen des für Ihr Projekte geeignetsten
Werbetexters oder eben der Texterin.

Sollten Sie einen Muster Werbebrief kaufen wollen, dann
sollten Sie sich an diesen Parametern orientieren, an
denen sich gute Werbebriefe orientieren.

9 Praxis- Tipps für gute Werbebriefe

a) in 9 von 10 Fällen wird ein guter Werbebrief
eine Seite ausweisen (einseitiger Werbebrief)

b) Schriftgröße 11

c) Ausrichtung des Textaufbaus/der Textstruktur
anhand der Geschäftsbrief-Norm DIN 5008

d) Berücksichtigen Sie den Blickverlauf der Ihren Werbebrief
wahrnehmenden Personen/Zielgruppen: Blickverlauf in S-Form

e) moderater Einsatz von Hervorhebungen

f) sparsamer Einsatz von Headlines

g) Konzentration auf die Präsentation eines ausgewählten
Themas – > Darstellung einer besonderen Kernkompetenz

h) aussagekräftige Tonalitäten verwenden; nicht „verwässern“

i) Nachbrenner: P.S. Garantieversprechen, Sonderangebot o.ä.

… und sollten Sie mit Ihrem Werbebrief Muster nicht so glücklich
sein / werden, dann sprechen Sie einfach mit mir, Ihrem
mit Sicherheit überzeugenden: Werbebrief Texter

P.S. Sie möchten Werbetexten lernen? Dann besuchen Sie doch
einfach unser spannendes Late Night Texterseminar in
Dresden: Texterseminar

P.S.P.S. Und sollten Sie noch mehr Infos über gute Werbebriefe
brauchen, dann ist dieser Werbebriefratgeber für Sie interessant:

P.S. Sie sind Werbebrief Texter oder Werbebrief Texterin?
Dann sind auch Sie in Deutschlands Verzeichnis für Text-
agenturen herzlich willkommen: www.textagenturen.de

Weiter lesen ...

Ältere Posts »