Werbekracher Deutschland GmbH

Akquisebrief

Kunden zu gewinnen ist über eine
Vielzahl von Kommunikations-/
Wahrnehmungskanälen möglich.

Das direkte, persönliche Verkaufs-
gespräch, ganz gleich ob im Rahmen
von Kaltakquise oder Warmakquise,
bleibt dabei uneingeschränkt am
erfolgreichsten. Ohne Wenn und Aber.

Kundengewinner Werbeanschreiben

Doch nicht immer ist die persönliche Zielgruppenansprache möglich,
speziell wenn in sehr kurzer Zeit eine große Zielgruppe berührt
werden soll. Oder wenn die räumliche / georgrafische Ver-
teilung der Zielgruppe gegeben ist.

In diesen Fällen ist ein anderer  (stiller) Verkäufer äußerst hilfreich:
Die Rede ist von niemand geringerem als dem TOP AKQUISEBRIEF.

Doch warum ist ein professioneller Akquisebrief, ein strategisch klug
aufgebautes Werbeanschreiben überhaupt erfolgreich? Wie wird
der gewünschte Response generiert, wie werden Interaktionen
bei den Empfängern (Rezipienten) der Akquisebriefe erzeugt?

Werbeschreiben an Kunden

Die Antwort ist schlicht und ergreifend im Konzept des Werbe-
anschreibens begründet. Nehmen wir hierzu einfach die
Erkenntnisse des modernen Direkt- und Dialogmarketings
zu Hilfe, mit denen professionelle Werbetexter arbeiten.

Um einen attraktiven Spannungsbogen, in die zum Einsatz kommende
Tonalität des Werbeanschreibens, zu integrieren verwenden wir
Werbetexter eine simple Erfolgsformel: AIDA

  • A = Attention _ persönliche Anrede
  • I = Interest _Interesse wecken
  • D = Desire _emotionale Handlungsverstärker
  • A = Action _Handlungsaufforderung

AIDA plus KISS = Werbeerfolg

… hört sich gut an? Ist es auch, wenn Sie jetzt noch eine kleine
Geschichte texten – in der sich die Zielgruppe zu Hause fühlt.

Schreiben Sie einfach, schreiben Sie klar, schreiben Sie so als
ob Sie einem alten bekannten schreiben würden. Dabei dient
die KISS Formel als bestes Muster: KISS

  • K = keep
  • i = it
  • s = simple
  • s = stupid

… keep it simple and stupid. 🙂

Akquisebriefe zum Spuren hinterlassen

Und bitte denken Sie daran, wie es mein großes Vorbild “Hans-Uwe Köhler”
immer sagt: Verkaufen ist wie Liebe: Nutzen Sie Ihre Emotionale Intelligenz

Behandeln Sie die Empfänger Ihrer Werbeanschreiben bitte Freunde und
nicht wie kaufunwillige Opfer! … tun Sie doch einfach mal so, als ob Sie
möchten, dass die Empfänger Ihrer Akquisebriefe sich in Sie bzw.
Ihr Unternehmen verlieben wollen. Und deshalb hinterlassen
Sie Spuren! Legen Sie Ihrem Werbebrief etwas werbe-
wirkungsstarkes – um eine schöne Werbespur
zu hinterlassen.

Einfach wäre eine hochwertige Visitenkarte, anspruchsvoll wäre ein
außergewöhnlicher Flyer und originell wäre sicher das Aufkleben
eines 2 Euro Stücks, zum Bezahlen des Kaffee’s den Sie beim
gemeinsamen Treffen trinken werden. 🙂

Werbebriefe leicht gemacht

Wenn Sie nun keine Lust oder keine Zeit haben oder auf Nummer Sicher
gehen mit der Entwicklung eines professionellen Werbebriefes gehen
möchten, dann greifen Sie jetzt zum Telefon und rufen mich einfach
kostenlos an: 0800 100 38 58! Oder Sie besuchen mich im
Internet, gleich hier: erfolgreiche Werbebriefe

Sollten Sie Ihren Akquisebrief selbst schreiben wollen, dann habe
ich hier noch einen Lehrbuch-Tipp für Sie – mit hilfreichen
Textbausteinen und Werbebrief Vorlagen:

schreibstall.com
Unsere Empfehlungen: