Werbekracher Deutschland GmbH

Marketingstrategie

… wie Sie sicher wissen werden, bin ich immer schwer enttäuscht,
wenn es in Deutschland um das Thema Kundenservice geht.

Aber gestern, Hamburg bei Minus 2 Grad und Schneefall,
zeigte mir der Bordcomputer meines Mercedes Benz
irgend ein schwereres Problem mit
der Batterie an.

Also fuhr ich sofort die nächstgelegene Werkstatt an,
eine Pit Stop Filiale, hier in Hamburg.

Dort schilderte ich mein Problem und der junge Mann
checkte meinen Wagen sofort, ohne Wenn und ohne Aber.

Strategische Kommunikation

Nach erster Sichtung der Signalwarnung führte er noch eine
Messung der Batterieladung durch und teilte mir mit,
dass es sich höchstwahrscheinlich um die Licht-
maschine handeln könnte, was er aber nicht
mit hundertprozentiger Sicherheit sagen
könne.

Ich könne aber erstmal weiter fahren, nur würde
die Batterie nicht mehr laden … ich bedankte mich und
fuhr erstmal “beruhigt” oder wissend weiter.

FAZIT: Dieses Verhalten ist ganz sicher lobenswert!

Kundenservice bei meiner Begegnung im Hause Pit Stop
kann ich also uneingeschränkt mit der Note 1 bewerten!

Das ist absolut vorbildlich und ich werde mit Sicherheit
wiederkommen. Garantiert. 🙂

Strategische Positionierung

Also fuhr ich weiter und da ich schnelle Hilfe brauchte
auf direktem Weg zu meiner Mercedes Benz Niederlassung
in den Friedrich-Ebert-Damm, hier in Hamburg.

Da ich bisher nur gute Erfahrungen mit dieser Filiale gemacht
habe, war ich mir sicher auch dieses Mal dort schnelle Hilfe zu bekommen.

Und so kam es wie es kommen mußte.

Kurzer und freundlicher Check-in. Kurze Wartezeit und schwupps stand
mein Serviceberater vor mir.

Innerhalb kürzester Zeit war der Reparaturauftrag erstellt und erteilt,
ich bekam einen Leihwagen und war sofort wieder mobil.

Nach ca. 3 Stunden kam ein Anruf meines Mercedes Benz Serviceberaters:

Es ist nicht die Lichtmaschine, sondern die Wasserpunpe die bei meiner
A Klasse defekt ist. Es würden ca. 1.000 Euro Reparaturkosten auf mich zu kommen.

Die eigentliche Reparatur wäre dann bis zum nächsten Tag ausgeführt.

… gesagt getan. Und ich war wieder glücklich. Nicht wegen der Kosten,
sondern wegen des exzellenten, schnellen Services der mir
sowohl im Hause Pit Stop als auch bei Mercedes Benz
geboten wurde.

Service Strategie Tipp

Daher immer und immer wieder meine Empfehlung an alle
Kundendienstleistungsunternehmen in Deutschland:

Schulen bzw. trainieren Sie Ihre Mitarbeiter auf dem
Gebiet des zuvorkommenden Kundenservice!

Ohne Wenn und Aber!

Der daraus resultierende Erfolg wird sicher nicht immer kurzfristiger
Natur sein, siehe mein Zwischenstopp bei Pit Stop, aber da ich
wieder kommen werde, wird sich auf für die Firma Pit Stop
dieser mir erbrachte kostenslose Service bezahlt machen.

Empfehlungsmarketing

… meine Empfehlung wird ganz sicher auch das Image dieses
Dienstleister wohlwollend stützen. :O)

Daher sehen Sie freundlichen, zuvorkommenden Service, der
nicht immer gleich abgerechnet werden muss, als eine
Art Werbeinvestition – für eine gesunde Zukunft
Ihres Unternehmens!

Guter, kluger und zuvorkommender, kompromissloser
Kundenservice macht sich somit immer bezahlt!

Ohne Wenn und ohne Aber.

…. so, ich muss los, meine A Klasse aus der Mercedes Werkstatt holen. :O)

Beste Grüße und einen erfolgreichen Tag!

Ihr Andreas Herrmann

schreibstall.com
Unsere Empfehlungen: