Werbekracher Deutschland GmbH

DGSVO

Und darum geht es in diesem Beitrag … Die am 25.Mai 2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutz Grund -verordnung. DGSVO oder EU DSGVO?

Hätten Sie es gewusst? In nicht einmal 20 Tagen tritt sie in Kraft. Das Spiel mit der Angst vor Strafen in Millionenhöhe boomt! Die Rede ist von der DGSVO … ich rede von der DSGVO.

Aber alle Welt verdreht die knuffige Buchstabenkonstallation und sagt: DGSVO statt der richtigen Buchstabenaneinanderreihung. Wie dem auch sei, ich möchte kurz über ein paar wichtige Dinge sprechen, die im Internet passieren. Die für Webshop und Webseitenbetreiber relevant sind. Ab 25. Mai 2018.

Datenschutz & Impressum an DGSVO anpassen

Ich möchte in meinem Beitrag die Notwendigkeit dieser Gesetzgebung sprechen. Datenmissbrauch, unerlaubter oder sittenwidriger Datenhandel ist schlimm und nervig. Mein Beitrag widmet sich an jeden Betreiber / Webmaster einer Internetseite. Wenn ich Internetseite sage, dann meine ich sowohl einen Onlineshop, eine klassische Website (Firmenhomepage) und auch Blogbetreiber, Foren, Landingpages und so weiter.

Denn: wer ein solches Medium unterhält, auch der oder die Verantwortliche muss sich dem DGSVO (DSGVO) anpassen und entsprechende Änderungen vornehmen. Wenn ich hier Änderungen sage, dann meine ich damit die Ergänzungen, Erneuerungen von:

    • Datenschutzerklärung gemäß DGSVO
    • Impressum gemäß DGSVO
    • Checkbox am Kontaktformular
    • Einbindung von SSL in die Homepage
    • Implementierung Cookie-Banner

Diese Maßnahmen sollten Sie in jedem Fall als zwingend erforderlich betrachten.

DGSVO überschaubar und machbar

Und auch für jede Seite Ihrer Internetpräsenz (Unterseiten auf Ihrer Website oder Onlineshop, Blog, etc.) muss für Sie kommunizierbar sein, welche Funktionen und Tools personenbezogene Daten erfassen, diese unter Umständen vielleicht speichern oder anderweitig verarbeiten.

Ebenfalls müssen Sie genau wissen, auf welchen (Unter-)Seiten welche Daten anfallen, die vielleicht sogar an externe Unternehmen weitergeleitet werden.

Noch ein Hinweis zum Cookie-Banner: Dieser sollte so platziert werden, dass er den Zugriff auf die Datenschutzerklärung oder das Impressum offen einsehbar / erkennbar lässt.

…Fortsetzung folgt …

Weiter lesen ...

Datenschutz Beauftragter

Zum Thema Datenschutz und Datenbschutzbeauftragter
habe ich im Netz u.a. diesen Selbsttest als kleine Hilfe
gefunden …

Datenschutz & Datenschützer

Hier gelangen Sie zur:

Vorabkontrolle Datenschutz!

… ein schneller, unkomplizierter Selbsttest.

Natürlich ohne Garantie. Ein Tipp. Unsere Empfehlung.

Mit bester Empfehlung!

Weiter lesen ...