Werbekracher Deutschland GmbH

SEO im Bereich Erotik und Sex

Suchmaschinenoptimierung ist im Bereich Sex und Erotik seit je her schwierig. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand:

  • Viele Suchmaschinenbetreiber (allen voran Google) glänzen eher mit Zurückhaltung, wenn diese Themen oder Branchen angesprochen werden.
  • Backlinks / Verlinkungen im Bereich Erotik, Porno, Escort und für Sexshops / Erotikshops sind nur schwer zu bekommen. Weil diese oftmals durch Werbeeinnahmen finanziert werden und auch Google Adwords keine Anzeigen platziert, wenn erotische Inhalte vorhanden sind.

Doch auch hier gibt es für seriöse Anbieter erotischer Inhalte eine Lösung.

Gern steht Ihnen das erfahrene Werbeteam der Werbekracher Deutschland GmbH auch in Fragen der Entwicklung, Gestaltung, Programmierung, Suchmaschinenoptimierung oder in der medienübergreifenden Vermarktung Ihrer erotischen Dienstleistung / Produkte zur Verfügung.

Kostenlos erreichen Sie uns unter: 0800 100 38 58

 

Weiter lesen ...

Top Suchbegriffe

Umgangssprachliche, beschreibende Keywords oder Suchbegriffe sind mehr als „nur gute Worte“! Denn von den richtigen Keywords hängt der Erfolg einer jeden Internetpräsenz ab.

Was nutzt Ihnen bzw. Ihrer Firmenhomepage richtig guter Traffic, wenn die Besucher Ihrer Website doch eigentlich was ganz anderes gesucht haben? Nix! Deshalb gilt auch hier das allgemein verbindliche Sprichwort: Vor der Optimierung – ist nach der Optimierung!

Keywordanalyse leicht gemacht

Deshalb sollten jeder Webmaster bzw. jede Webmasterin vor dem Beginn der organischen Suchbegriffsoptimierung (vor dem Start eines kommerziellen Webprojekts) eine professionelle Keywordanalyse durchführen oder durchführen lassen. Denn wenn Sie die „falschen“ Keywords optimieren, dann investieren Sie eventuell in einen Acker von dem Sie niemals Früchte ernten werden.

Sie haben Fragen? Oder brauchen Hilfe – beim die „richtigen Suchbegriffe finden“? Kein Problem, ich helfe Ihnen immer gern! Kostenlos erreichen Sie mich unter: 0800 100 38 58! Mehr Infos zum Thema finden Sie hier: Keyword Spezialisten

Weiter lesen ...

Penguin Update

Nach dem Panda 1 und Panda 2 haben wir
nun nicht nur wir SEO’s, sondern auch
unsere Kunden das „Penguin-Update“ erlebt.

Doch was hat das Penguin Update nun ganz
genau verändert? Hat es überhaupt etwas
bestimmtes verändert?

Was ist besser geworden und was hat sich
durch Penguin vielleicht verschlechtert?

Wer sind die Gewinner und wer sind die
Verlierer des Penguin Updates?

Fakt ist, dass Penguin Update wird in SEO-Kreisen als fundamentales
SEO Erdbeben bezeichnet. Und da ist ganz sicher etwas dran.

Backlink-Qualität statt Backlink-Quantität

Bislang hat sich das Optimieren einer Webseite oftmals und sehr stark
nur um das Linkbuilding bzw. den Aufbau einer fokussierten (und auf
Keywords/Textlinks basierenden)  Linkarchitektur gekümmert. Die
auffallend konzentrierte Optimierung eines speziellen Keywords
„Onpage“ oder „Offpage“ (Textlinkstruktur) wird aber ab sofort
das Ranking einer Webseite spürbar verschlechtern.

Deshalb gilt: Der natürliche (Link-Quality-)Mix machts!

Ich möchte mir nicht anmaßen eine klare Aussage zu den abgestürzten
Seiten zu formulieren, jedoch bilde ich mir meine Meinung aus den mir
vorliegenden Feedbacks „Betroffener Seitenbetreiber“ und aus den
O-Tönen die ich in den verschiedensten SEO Foren bislang wahrnehme.

SEO lebt & Content is King!

Penguin Fakt 1: es gibt Überraschungssieger beim Penguin Update!
Darunter sind Seiten zu finden die noch relativ jung sind und/oder eine
eher unscheinbare Backlinkstruktur ausweisen. Wenn die Inhalte dieser
Seiten gut und qualitativ korrekt sind, dann sind viele solcher
Sites nach vorn katapultiert worden.

Penguin Fakt 2: Konzentration der wahrnehmbaren Keyworddichte!
Wer ausschließlich seine Site auf ein bestimmtes Keyword optimiert hat,
dessen Page wird jetzt zu den notleidenden gehören. Auch hier gilt,
ein gesunder Mix machts. Dabei sind sowohl die Textlinks
gemeint, aber auch die Optimierung dieses Keywords
„onpage“, also interne Verlinkungen und Co.

Penguin Fakt 3: inhaltlich wertvoller  Content! … er macht das Rennen!
Google präferiert Seiten die guten, unikaten Inhalt der Menschheit zur
Verfügung stellen und somit Wissen vermitteln. Content is King,  ein
alt bekanntes SEO Lied, aber eben mit höherem Anspruch. Wer hier
bei Panda1 und Panda2 aufgepasst hat, den wird diese Tatsache
beim Penguin nicht überrrascht haben.

Penguin Fakt 4: Social Media Präsenz; Aktivität, Integrität?,
Follower, Likes sowie Freunde und Co. … sollen, so heißt es in
Kreisen der SEO Gemeinde, noch mehr an „Ranking“-Bedeutung gewinnen.
Doch hier fange ich an zu grübeln. Penguin Fakt 1 bis 3 leuchten mir ein,
da deren Inhalte einen Mehrwert für den User bzw. den Besucher der
jeweiligen Webseite bieten. Doch was wenn Webseitenbetreiber xyz
kein Interesse an Social Media, Facebook, Twitter und Co. hat? Mehr
noch, vielleicht hat er Interesse, aber keine Möglichkeiten bei Twitter
und Facebook regelmäßig zu posten und eine Fangemeinde aufzubauen.

Wir alle Wissen wieviel Herzblut und Aufwand es Bedarf, um ein nutzen-
spendendes Social Media Marketing zu etablieren. Deshalb gibt es auch
unzählige Unternehmen die nicht im Facebook oder Twitter eine
Reputation zu bieten haben. Ganz gleich welche Gründe hierfür ver-
antwortlich sind. Deshalb meine Frage, wird der Google Algorithmus
(vielleicht beim Penguin 2) solche Unternehmen dann schlechter
platzieren, also in den Suchmaschinen gezielt bei deren Platzierung
benachteiligen? Meine Antwort lautet ganz klar: NEIN!

Erschwerend kommt noch hinzu, dass es keine Hürde mehr darstellt
schnell 1.000 Follower, 1.000 Likes bzw. Freunde zu gewinnen.
Dabei spreche ich gezielt von Facebook und Twitter. Für wenig
Geld lässt sich hier eine breite Fangemeinde „gewinnen“. Deshalb
sage ich ganz klar NEIN, zum so laut vermuteten Social Media
Hype mit nachhaltiger SEO Bedeutung.

Nochmal und zum krönenden Abschluss: der Social Media Hype ist
ganz sicher gerechtfertigt, denn er ist zeitgemäß und somit auch
berechtigt, aber in Sachen „Penguin und folgende Updates der
Suchmaschinen Algorithmen wird das SMM absolut und in
meinen Augen falsch bewertet.

Geheimtipp: Crossmedial, online + offline werben

Nun gut, soviel zum aktuellen oder dem letzten Google Update Penguin.

Doch was lernen wir aus diesem Update? Was können wir besser
machen und wie gehen wir Internetter mit der Abhängig von den
Suchmaschinen um?

Ich für meinen Teil habe schon vor wenigen Wochen eine sehr teuere
Erfahrung machen müssen, nämlich als Google unseren Adsense
Account gesperrt und das Guthaben (ca. 500 Euro) konfisziert hat.

Über die Gründe habe ich bereits ausführlich berichtet.

Meine Meinung ist, dass Google den einzig richtigen Weg geht, nämlich
den, in welchem der User im Vordergrund steht. Der User soll bekommen
was er sucht, aussagekräftige, aktuelle Informationen und er soll
vor Datenmüll / sinnlosem SEO Content geschützt werden.

Wer sich dieser Philosophie anschließt, wer eine sauber strukturierte, leicht
bedienbare (funktionale) Internetpräsenz entwickelt und diese einerseits
mit guten und immer wieder aktualisierten Inhalten füllt und sich aktiv
im Netz bewegt (Ergebnis: organischer Backlinkaufbau), der wird den
Erfolg eines gesunden und zielgruppenaffinen Traffics ernten.

Gesunder Traffic zum Dank …

Wer dieses Vorgehen versteht und aktiv in die Tat bzw. auf seiner
Internetpräsenz anwendet, der wird viel Spaß an seiner Seite haben
und sicher gutes Geld damit verdienen.

Eine gute Keyword Domain ist somit nicht mehr allein der Schlüssel
für mehr Erfolg im Internet bzw. in den Suchmaschinen.  In diesem Sinne
wünsche ich Ihnen optimale Optimierungserfolge im Net und wenn Sie
meine Erfahrungen für Ihr Webprojekt verwenden möchten, dann
rufen Sie mich einfach kostenlos an: 0800 100 38 58 oder
schreiben Sie mir hier:  Hilfe Suchmaschinenoptimierung

Und was sagen Sie zu diesem Thema?

 

Weiter lesen ...

Internetauftritt optimieren

Und wie sieht es mit Ihrer Homepage
oder Ihrem Webshop aus? Was machen
die aktuellen Besucherzahlen? Wie steht
es um Ihre Conversion Rate? … sollten
Sie hier unzufrieden oder gar unglücklich
sein, dann habe ich vielleicht ein kleines
Erfolgsrezept für Sie.

Zunächst eine Zahl:
Nur 5% aller Homepages verdienen direkt
oder indirekt Geld bzw. gewinnen neue
Kunden / Interessenten!

Oder andersrum betrachtet: 95% aller
Webseiten oder Webshops stehen einfach
nur im Internet und sind erreichbar … nicht mehr und nicht weniger!

Das schlimme daran, die Gründe für dieses Debakel liegen zu
99% immer in der Webseite selbst begründet! Und die Verantwortlichkeit
liegt dabei immer bei dem jeweiligen Webseitenbetreiber bzw. der
jeweiligen Webseitenbetreiberin selbst!

Webseitenoptimierung kostenlos?

Nachfolgend werde ich Ihnen pauschale Gründe nennen, warum
95% aller Webseiten (Webshops, Homepages) im Internet kein
Geld verdienen bzw. warum diese Internetpräsenzen keine
neuen Kunden gewinnen.

WICHTIG: diese Aussagen sind pauschaler Natur und beruhen auf
meiner fast ein Jahrzehnt betragenden Erfahrung als Webmarketer
und sind auch das Ergebnis von über 1.000 Kundengesprächen zum
Thema Webmarketing und Suchmaschinenoptimierung.

  • Problem: die Entwicklung der Homepage oder des Internetshops
    wurde vom „Sohn des Nachbarn“ gemacht … denn er soll
    „so etwas“ schon mal gemacht haben.
    Mögliche Ursache: ungenügende Erfahrung auf den
    Gebieten der Webseitenkonzeption,  nutzerfreundliche
    Webdesign-Entwicklung, zeitgemäße Programmierung
    und in der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    Lösung: Beauftragung einer professionellen Webagentur,
    zur Fehleranalyse und gegebenenfalls Neugestaltung /
    Neuprogrammierung der Internetpräsenz
    Geheimtipp: Webseitenagentur
  • Problem: die Webseite oder der Webshop sehen toll aus, sind
    nutzerfreundlich und perfekt programmiert, nur dieses
    Webprojekt ist in den Suchmaschinen unter umgangs-
    sprachlichen Suchbegriffen nicht findbar …
    Mögliche Ursache: der Internetauftritt wurde nicht
    für Suchmaschinen optimiert; es könnte sowohl auf
    Optimierungen „Onpage“ (an der Seite) und „Offpage“
    (außerhalb der Seite) verzichtet worden sein; daraus
    resultiert in 99% der Fälle eine „Nicht-Findbarkeit“
    in den Suchmaschinen
    Lösung: Beauftragung einer erfahrenen SEO Agentur
    zur Realisierung der zwingend erforderlichen
    Onpage- und Offpage- Optimierungen
    Geheimtipp: Suchmaschinenoptimierer
  • Problem: der Traffic Ihrer Webseite ist gut doch die
    von Ihnen erwartete Conversion (z.B. Kontaktaufnahme
    oder Bestellung eines Produkts / einer Leistung befinden
    sich nicht in einem positiven, passenden Verhältnis
    Mögliche Ursache: das Layout, das Webdesign Ihrer
    Homepage bzw. Ihres Webshops sind nicht überzeugend
    bzw. nicht themenaffin oder aussagekräftig / ansprechend
    (genug). Ebenso könnte das zum Einsatz kommende Logo
    nicht die Erwartungen Ihrer Besucher erfüllen
    Lösung: Entwicklung eines optisch überzeugenden, zum
    Thema passenden und ansprechenden Webdesigns; ggfs.
    inklusive Optimierung / Relunch Ihres Firmenlogos
    Geheimtipp: Webdesigner & Logoentwickler

… in Kürze mehr. 🙂

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich gern kostenlos an: 0800 100 38 58!

Ich berate Sie gern!

Ihr Andreas Herrmann
SEO Agentur maxtraffic

Weiter lesen ...

SEO Tag Cloud

Immer wieder wird die Frage gestellt:

Ist eine Tag Cloud in Sachen SEO nun
sinnvoll oder eher schlecht / kontra-
produktiv?

Grundsätzlich liegt die Antwort, wie
bei nahezu jedem SEO Thema, genau
in der Mitte:

“ … in der Dosis liegt das Gift!“ hat
bereits Paracelsus so treffend bemerkt.

Weniger ist  also wieder einmal mehr. Die korrekte Empfehlung /
Antwort gibt Ihnen niemand geringerer als Matt Cutt persönlich.

Hier gehts zum Beitrag: SEO Tag Cloud

Weiter lesen ...

SEO Firma

Die beste, die billigste oder auch die
teuerste Webseite der Welt wird Sie
nicht glücklich machen, wenn diese
Internetpräsenz nicht in oder über
die bekanntesten Suchmaschinen
schnell gefunden werden kann.

Und genau jetzt beginnt für viele
Webseitenbetreiber / Unternehmen die Qual der Wahl:

Welcher SEO Firma schenke ich mein Vertrauen?

Professionelle Suchmaschinenoptimierung

Welche SEO Firma ist seriös, welche SEO Firma arbeitet
professionell und welche SEO Firma hat bereits
repräsentative Optimierungen generiert?

Ich gebe zu, diese Facts sind für SEO-Laien ganz sicher
schwer zu beurteilen. Doch welche Wahl haben Sie,
wenn Sie nicht selbst ein SEO Spezialist sind?

Eigentlich haben Sie ohne SEO Kenntnisse nur eine
Möglichkeit dei Kompetenz der SEO Firma Ihrer
Wahl zu beurteilen:

a) Prüfen Sie die Referenzen der SEO Firma Ihres Vertrauens!

b) Checken Sie die Rahmenbedingungen einer SEO-Zusammenarbeit.
Ich würde zum Beispiel keine Laufzeitvereinbarungen unter-
schreiben, denn dann sind Sie vertraglich festgebunden,
auch wenn die Optimierungsergebnisse sie nicht
begeistern.

c) Welche Einzel-Leistungen erbringt der SEO Ihres Vertrauens
und vor allem über welchen Zeitraum hinweg?

d) Und was passiert nach den Optimierungen? Steht Ihnen immer
ein persönlicher Ansprechpartner über eine (kostenlose)
Hotline zur Verfügung?

Aktuelle SEO Tipps & SEO Maßnahmen

Dies sind mit Sicherheit nicht alle Punkte, auf die Sie als
Auftraggeber von SEO Maßnahmen achten sollten,
aber ganz sicher mit die wichtigsten.

In diesem Sinne, ich wünsche Ihnen eine stets optimiert
schöne Zeit!

Herzlich grüßt Sie, Ihr Andreas Herrmann!

P.S. Und hier möchte ich Ihnen noch 3 brandaktuelle
und sicher super heiße SEO Tipps für nimmersatte
SEO-Freaks spendieren:

…viel Erfolg damit! Mehr Infos von mir bekommen Sie
gleich hier: SEO FIRMA

Weiter lesen ...

Brunch Hamburg

Was hat Google Adwords und
das Brunchen in Hamburg
eigentlich miteinander zu tun?

Sagen wir mal so, wenn Sie nicht
zu den Anbietern / Gastronomen
einer solchen Leistung wie einem
Brunch Hamburg gehören, dann
wird Ihnen der jetzt folgende
Beitrag vielleicht gar nicht schmecken.

Doch wenn Sie Gastronom sind und Brunch in Hamburg
anbieten oder auch keinen Brunch in Hamburg anbieten,
(selbst dann!!) werden Sie die jetzt folgenden und brand-
aktuellen Infos mit Sicherheit begeistern …

Komischgastronomisch

In einem meiner letzten hier veröffentlichten Artikel sprach
ich von den Streuverlusten bei nicht optimierten bzw. bei
schlecht entwickelten Adwordskampagnen. Durch einen
merkwürdigen Umstand nutzte ich heute die Suchmaschine
Google zur Recherche nach der Keywordkombination:
„Brunch Hamburg“ bzw. „Brunchen in Hamburg“.

Was dann als Suchergebnis von Google angezeigt wird ist für
jeden SEO ein gefundenes Fressen bzw. für jeden Brunch
Anbieter in Hamburg fast ein kleines Trauerszenario:

1.) zunächst werden 7 Google-Places-Einträge ausgewiesen

2.) die organischen Suchergebnisse auf Seite 1 sind zu ca.
95% keine direkten Anbieter für den Brunch in Hamburg,
sondern eher „Portale und Blogs“ die das Thema Brunchen
in Hamburg aufgegriffen haben.

3.) die kommerziellen Adwords-Anzeigen am rechten Seiten-
rand haben nahezu nichts mit Brunchen zu tun, sondern
sind sicher eher klassische Anzeigen zur Gewinnung
„neuer“ Restaurantbesucher …

Lecker Brunchen in Hamburg

Ob die unter Punkt 3 angesprochenen Inserenten überhaupt
einen Brunch anbieten ist nicht geklärt, jedoch beinhalteten
die angezeigten Inserate keine zur Suchanfrage passende
Aussage. …was sicher nicht nur schlecht ist, sondern
nach schlichter Geldverbrennung riecht.

FAZIT: Wer zum Brunchen in Hamburg einlädt, der sollte
seine Webseite einfach von einer guten SEO Agentur
optimieren lassen und/oder sich einfach noch die
nachfolgend genannte und zur Webseiten-
Optimierung perfekt passende Brunch-
domain sicherstellen:

BRUNCH HAMBURG DOMAIN zu verkaufen!

Weiter lesen ...

Landingpage Optimieren

… beim Thema Landingpage wird der
Nutzen einer Keyworddomain, also
einer Domain die umgangssprachliche
Begriffe beinhaltet, sicher sehr
offensichtlich.

Denn die Landingpage zum Beispiel
besitzt in den meisten Fällen die
Aufgabe, fest definierte Zielgruppen
/ User auf Ihre Homepage oder Ihren Webshop zu lotsen.
…man soll auf Ihrer Landingpage sozusagen „landen“
oder vielleicht auch einfach „stranden“.

DAMIT die Botschaft Ihres Unternehmens oder die Angebote
Ihres Unternehmens bekannt gemacht werden können.

Eigentlich ganz einfach, oder? Doch wenn es so einfach wäre, dann
würde sicher jede Unternehmerin oder jeder Unternehmer eine
Landingpage entwickeln und schnell zum Internetmillionär
mutieren.

Internetmarketing plus Suchmaschinenoptimierung

Genau darin steckt das Problem: Besucher auf Ihre Webseite zu
bekommen, also guten, sauberen Traffic zu generieren,
ist inzwischen zur Königsdisziplin des Internet-
marketing
oder der Suchmaschinen-
optimierung
mutiert.

Warum also sind Landingpages oder warum ist die Kombination Landingpage
plus Keyworddomain die Lösung des Trafficproblem, dass viele Webmaster
nach wie vor haben?

Ganz einfach, weil eine Keyworddomain der Schlüssel zum Erfolg ist.

Landingpage Optimierung

Doch warum ist der Erfolg einer optimierten Landingpage nur durch
die Nutzung einer Keyworddomain, also einer Domain die exakt
den Suchbegriffen einer Zielgruppe entspricht, deutlich besser?

Weil eine Keyword-Domain:

  • oftmals auch ohne Optimierung bereits Traffic ausweist!
  • um ein Vielfaches leichter für die Findbarkeit in den
    Suchmaschinen optimierbar ist!
  • zum Beispiel beim Backlinkaufbau immer die Nase vorn
    hat, denn jeder Link ist „themenrelevanter Keywordträger“.
  • in den Suchmaschinen und in Adwordsanzeigen öfter
    angeklickt wird, da die Zielgruppe das gesuchte Ziel
    vor Augen geführt bekommt.

… aus diesen Gründen und sicher noch einigen anderen Gründen
mehr ist die Nutzung einer Keyworddomain ein unverzichtbarer
Vorteil den jeder cleverer Internetmarketer vollkommen
ausschöpfen sollte.

Keyword Domain Beispiel

MERKE: wenn wir von leicht optimierbaren Keyworddomains
sprechen, dann allerdings immer von so genannten Top-Level
Domains, in Deutschland wären dies zum Beispiel .de und
.com Domains. Von der Nutzung so genannter Second-Level-
Domains zum Beispiel ist in jedem Fall abzuraten, wie zum
Beispiel .org oder .biz Domains. Ein Beispiel einer cleveren
Keyworddomain, mit einem monatlichen Suchvolumen von
durchschnittlich sagenhaften 246.000 Abfragen in der
Suchmaschine Google ist die Keyword Domain:
www.private-krankvers.de

P.S. Mein Buchtipp zum Thema Landingpages Optimierung:

Weiter lesen ...

Erfolgsabhängige Suchmaschinenoptimierung

SEO – also klassische Suchmaschinen-
optimierung ist für die meisten User
einer Optimierung mehr als nur ein
schwarzes Tuch im Internet.

Daher gilt für jedes zu optimierende
Unternehmen bzw. deren Internet-
präsenz:

Überzeugen Sie sich von der SEO-
Kompetenz Ihrer Suchmaschinen-
optimierer und vor allem: schenken
Sie dann der von Ihnen beauftragten SEO Agentur Ihr Vertrauen! Ohnen
Vertrauen in das Können Ihrer SEOs ist keine Suchmaschinenoptimierung
erfolgreich und vor allem zügig zu realisieren.

Wie also heißt die Lösung – wenn es um seriöse Suchmaschinen-
optimierung, also echtes SEO geht?

Ganz einfach: Nur die Leistung zählt!

Seriöse Suchmaschinenoptimierung

Hört sich gut an? Ist es auch, denn wir sprechen von erfolgsabhängiger
Suchmaschinenoptimierung – die letzten Endes nur das Ergebnis
monetär bewertet. Nicht mehr und nicht weniger.

Und wie stellt sich eine erfolgsabhängige Suchmaschinenoptimierung
in der Realität dar?

6 wertvolle SEO Tipps:

1.) Vor der Optimierung ist nach der Optimierung!
Im Klartext: zunächst müssen Auftraggeber (zu optimierendes Unternehmen)
und  Auftragnehmer (SEO Agentur) im Einverständnis sein, welche
Aufgaben /SEO-Notwendigkeiten bei der bevorstehenden
Suchmaschinenoptimierung alle an der Tagesordnung sind.

2.) Hierfür ist eine ausführliche „Suchmaschinenoptimierung
Beratung
“ erforderlich.

Ihr Vorteil: Sie lernen Ihren SEO oder den SEO Ihrer Wahl genauestens
kennen. Wie funktioniert der zwischen Ihnen entstehende Dialog? Hört
Ihnen Ihr SEO zu, stellt Ihr SEO die richtigen Fragen und versteht Sie
Ihr SEO richtig, reflektiert er zu wissen welche Optimierungen Sie sich
für Ihre Homepage oder Ihren Internetshop wünschen?

3.) Professionelle Beratung, Expertenwissen ist niemals kostenlos!
… zumindest nicht in den meisten Fällen – seriöser Suchmaschinen-
optimierer. Daher bekommen Sie die unter den Punkten 1 und 2
genannte SEO Beratung durch unsere SEO Spezialisten zum
Pauschalpreis in Höhe von 94,50 Euro* pro Stunde, zzgl. MwSt.

Das Besondere an unserer Beratungsvergütung:
Die Abrechnung erfolgt im Viertestundentakt! Bedeutet im Klartext:
Wenn Sie nach 15 Minuten bereits der Meinung sind, dass wir nicht
die SEOs sind, die Ihnen eine seriöse bzw. erfolgsabhängige
Suchmaschinenoptimierung erfolgreich realiseren werden,
dann hat Sie unser Beratungsvorgespräch lediglich knapp
24 Euro gekostet … ein sicher leicht kalkulierbares
Risiko. (*Angebot freibleibend – Stand 09 /2010)

4.) Wir gehen jedoch von unserer Erfahrung aus,
so dass Sie die Kompetenz und die vielfältige SEO Erfahrung
unserer Suchmaschinenoptimierer begeistern und fesseln wird!
Daher werden Sie nach ca. 1 bis 2 Stunden – ungefähr nur 100 bis
ca. 190 Euro losgeworden und spürbar Wissensreicher geworden sein.

5.) Jetzt haben Sie einen riesen Vorteil: Sie wissen wie es um
Ihr Optimierungsprojekt steht, welche Optimierungen machbar und
vor allem welche Optimierungen sinnvoll sind. Mit Hilfe dieses SEO-
Verständnisses können Sie sich nun sehr viel besser die Optimierungs-
angebote verschiedener SEO Agenturen in Deutschland, der Schweiz
oder Österreich einholen und diese professionell vergleichen.

6.) Erfolgsabhängige Suchmaschinenoptimierung ist sicher gut.
Wie bereits gesagt: seriöse Suchmaschinenoptimierung ist in oftmals
auch erfolgsabhängige Suchmaschinenoptimierung. Daher sind Sie nach
der unter Punkt 1 beschriebenen Verständnis(er)klärung leicht in der
Lage notwendige Optimierungsaktivitäten zu beurteilen oder ein
SEO Angebot zu vergleichen. Ihr erfahrener SEO wird Ihnen nun
ein SEO Angebot unterbreiten, welches sich am Erfolg seiner Leistungen
orientiert. Hierbei üblich sind zum Beispiel 100% erfolgsabhängige
Provisionen beim Erreichen einer bestimmten Position oder eine
geringe monatliche Pauschale mit erfolgsabhängigem Bonussystem
wenn eine bestimmte Platzierung in den Suchmaschinen erreicht wird.

Bei zuletzt genannter Vereinbarung ist der Bonus automatisch so lange
fällig, wie die angesprochene Positionierung / Platzierung gehalten
werden kann bw. gehalten wird.

Sie haben Fragen? Bitte rufen Sie mich kostenlos an: 0800 100 38 58!

Oder besuchen Sie mich im Internet: SEO Werbeagentur

Sie möchten noch mehr Tipps und Tricks der seriösen
Suchmaschinenoptimierung erlernen? Ein SEO Fachbuch finden Sie hier:
Googles Gnade – SEO – Suchmaschinenoptimierung mit Spaß und Erfolg: Webseiten Optimierung mit Spaß und Erfolg – SEO

Weiter lesen ...

Google Platzierung verbessern

Immer wieder erreichen uns Anfragen
zum Thema Webseitenoptimierung.
Vor dem Hintergrund der Tatsache,
dass ca. 80% (in Worten: ACHTZIG
Prozent!!!!!) aller Webseitenbetreiber
in Deutschland weder direkt noch
indirekt KEIN GELD und auch KEINE
NEUEN KUNDEN GEWINNEN, dann
wird die immens gestiegene Nachfrage
nach professioneller Suchmaschinen-
optimierung schnell sehr verständlich.

Professionelle Internetoptimierung

Denn einer der Hauptgründe – für eine schlechte Positionierung
von Webseiten oder Onlineshops – in der Suchmaschine Google
ist die fehlende Webseitenoptimierung – sowohl in Sachen
Onpage Optimierung wie auch in Sachen Offpage Optimierung.

Mit Sicherheit – dass Thema Webseitenoptimierung ist nicht nur
vom Umfang gigantisch und höchst Facettenreich, sondern
auch die einzelnen Bestandteile der Webseitenoptimierung
sind für „normale“ Webseitenbetreiber im Normalfall
sehr schwer verständlich.

Um Ihnen die Vielfältigkeit einer Webseitenoptimierung einmal
umgangssprachlich vorzustellen, werde ich nachfolgend eine
Übersicht abbilden, die die einzelnen Parameter der
Webseitenoptimierung in „grober“ Form darstellt.

Tipps zur Seiten Optimierung

Der Einfachheit halber beschränke ich mich auf Stichpunkte –
in der Nennung der für SEO (Search Engine Optimization)
so wichtigen Optimierungskriterien.

Und darauf sollten Sie achten, damit Sie mit Ihrer Webseite sicher
Ihre Google Platzierung verbessern können:

  • „saubere“ Programmierung der Seitenstruktur Ihrer Homepage
    bzw. Ihres Webshops
  • im Idealfall die Nutzung einer generischen (umgangssprachlichen)
    Top Level Domain (TLD)
  • organisch gewachsene und sich ständig erweiternde Backlink-
    struktur (Stichwort: Linkpopularität); klassische Backlinks
    (Webkataloge/Foren/Blogs); themenrelevante Backlinks aus
    Artikelverzeichnissen und so genannte Textlinks
  • Integration informativer (und nicht „Keyword gespammter“
    Meta-Angaben: Seitentitel, Description und Meta-Tags
  • interne Verlinkung der einzelnen Seiten Ihrer Homepage bzw.
    Ihres Internetshops – auf Keywordbasis
  • „aufgeräumte/saubere“ Darstellung Ihrer Seiten-URLs – im
    Idealfall unter Berücksichtigung/Verwendung der für Ihre
    Angebote infrage kommenden Keywords
  • inhaltliche Erweiterung Ihres Contentangebots – auf der Basis
    Ihrer wichtigsten Keywords – mit Verwendung von Keyword-
    abwandlungen und unter Verwendung von zum Keyword
    gehörenden Synonymen; Thema: Content is King!

Die Optimierung einer Webseite ist im Detail natürlich noch umfangreicher,
aber die hier genannten Optimierungsparameter sind ganz sicher
die wichtigsten Maßnahmen um eine Internetpräsenz in der
Google Platzierung verbessern zu können.

Hilfe Suchmaschinenoptimierung

Sie haben Fragen in Sachen SEO oder wünschen einen maßgeschneiderte,
projektbezogene Beratung Suchmaschinenoptimierung?

Ich helfen Ihnen gern! Rufen Sie mich kostenlos an: 0800 100 38 58
oder holen Sie sich im Vorwege mehr Informationen zu meiner
Beratungskompetenz hier: Beratung Webseitenoptimierung

Weiter lesen ...

Ältere Posts »