Werbekracher Deutschland GmbH

Nischenmarketing

Immer wieder kommen bei uns Fragen an,
ob es Möglichkeiten gibt, dass ganz spezielle
Unternehmen – wie zum Beispiel Kanzleien
für Anwälte oder Fahrschulen Werbung
machen bzw. Kunden gewinnen können.

Die  Antwort lautet eindeutig und ganz
klar: JA!

Selbstverständlich gibt es branchenspezifische
Einschränkungen, die bestimmte Werbemaßnahmen untersagen, dies betrifft zum Beispiel
ganz gezielt Werbung für Ärzte und Krankenhäuser.

Werbung & Nischenmarketing

Wo fängt erlaubte Werbung an und wo beginnen wettbewerbsrechtlich bedenkliche bzw.
sogar verbotene Werbemaßnahmen?

Das Thema an sich würde ganz sicher den Einsatz eines versierten Rechtsanwalts bzw.
eines Fachanwalts für Werberecht erfordern und sprengt den Umfang meines
hier angestrebten Beitrags.

Wie also können Unternehmen, wie zum Beispiel Fahrschulen, aber auch
Rechtsanwälte oder Ärzte Werbung für sich machen ohne Gesetze
zu verletzen?

Bei Fahrschulen gibt es laut meiner Kenntnis sicher keine solchen werblichen
Einschränkungen bzw. Beschränkungen wie sie beispielsweise bei Ärzten
gegenwärtig sind.

Guerilla Marketing & Viralmarketing

Ganz sicher sollte jede Branche, ob Ärzte, Fahrschulen, Anwälte, aber auch
sonstige Unternehmen wie Klempnereien etc. erstmal nach einer USP
(Unique Selling Proposition), einem Alleinstellungsmerkmal suchen.

Denn was nutzt es uns ein Anbieter von vielen zu sein, wenn es doch wesentlich
wirkungssstärker ist, sich von anderen Anbietern im Speziellen zu unterscheiden?

Bei einer Fahrschule könnte ein USP zum Beispiel dies sein, dass dort der
Theorieunterricht Nachts angeboten wird, zum Beispiel für Schichtarbeiter,
in der Zeit von 01 Uhr Morgens bis 04 Uhr Morgens.

Damit hätten Sie ein Alleinstellungsmerkmal. So etwas, wenn vielleicht auch
nicht in ganz so abstrakt gedachter Form lässt sich für jede Branche
finden bzw. entwickeln.

Werbekonzept und Alleinstellungsmerkmal (USP)

… in Kürze geht es hier weiter

WICHTIG: die hier genannten Informationen sind lediglich Tipps und
reflektieren meine persönlichen Gedanken / meine Meinung und
sind weder rechtsverbindlich noch rechtlich unbedenklich
zu übernehmen.

P.S. Sie brauchen noch eine einzigartig verkaufsstarke Domain
bzw. einen Firmennamen für Ihre Fahrschule?

Wie wäre es mit: FAHRSCHULERFOLG.de ?

Weiter lesen ...